Freitag, 24. Oktober 2014

BLUTSPUREN - Krimi-Hörspiel (Zweiteiler) von Thomas Cook mit Rufus Beck


Am Montag (27.11.14) um 14:00 Uhr sendet SRF1 den ersten Teil des Hörspiels BLUTSPUREN. Teil 2 zur gleichen Zeit in der Folgewoche (lief zuletzt im November 2013)

In «Blutspuren» wird eine geschlossene Gesellschaft in den Bündner Bergen abgebildet. Ausgangspunkt ist ein dreissig Jahre alter Kriminalfall, der Mord an einem jungen Mädchen. Die Suche in der Vergangenheit offenbart die Brüchigkeit einer Gemeinschaft, die auf Täuschung und Lüge aufgebaut ist. 

Als Corsin Krüger zur Beerdigung seines Jugendfreundes Gian Bundi in die alte Heimat zurückkommt, stellt er fest, dass Bundi sich zuletzt mit dem mysteriösen Mordfall befasst hat. Corsin Krüger beschliesst der Sache nachzugehen. Was er am Ende herausfindet, verändert sein ganzes Leben.

Mit Rufus Beck (Corsin Krüger), Ulrike Krumbiegel (Tea Zanolari), Bernhard Bettermann (Luca von Salis), Siegfried Terpoorten (Fadri Conradin), Franziska Kohlund (Bigna Bundi), Franziska von Fischer (Serena Bundi), Heiner Hitz (Gian Bundi), Lucian Baenzinger (Gian Bundi als Kind), Andrea Zogg (Dr. Joseph Stark), Walter Andreas Müller (Harry Beeler), Päivi Stalder (Ursina Truttmann), und in weiteren Rollen: Kurt Grünenfelder, Daniel Mangisch, Margret Nonhoff, Michael Schacht, Gabriela Steinmann, Nikolaus Schmid, Kaspar Lüscher, Isabel Schaerer

Aus dem Amerikanischen von Bodo Baumann - Musik: Reto Senn & Marianne Racine (Sängerin) - Regie: Buschi Luginbühl - Produktion: SRF 2013 - Dauer: 48'

DESPERADOS IM LAND DES LÄCHELNS - Leipzig-Krimi, der die Zeit 1989/1990 lebendig werden lässt

Krimi-Rezension von Jörg Völker

Dresden, Februar 1990. Ein sowjetischer Soldat flüchtet vor seinem brutalen Vorgesetzten und verschwindet zunächst mitsamt MP in den Wirren der Nachwendezeit von der Bildfläche.

Monate später stellt der Mord an einem ehemaligen Stasioffizier die Ermittler vor ein Rätsel. Unterdessen werden die politischen Posten der ehemaligen Machthaber neu vergeben, doch nicht jeder, der im Boot sitzt, hat auch eine weiße Weste.

Dann passiert ein zweiter Mord. Gemeinsam mit einem alten Dresdner Kriminalisten versucht Torsten Mars, der als junger Staatsanwalt frisch aus Baden-Württemberg eingetroffen ist, das Verbrechen aufzuklären, welches sie hineinführt in das große Chaos aus Politik und persönlicher Vergangenheit, das sich nur langsam zu sortieren beginnt. Verlagsinfo

Persönliche Meinung:
5 ***** (von 5 möglichen)

In diesem Kriminalroman wird die Zeit zwischen Herbst 1989 und Herbst 1990 in der Gegend von Dresden wieder sehr lebendig. 

Damals verloren die Strukturen der DDR und die Seilschaften des Regimes ziemlich umfassend ihre Macht und ihren Einfluss. Die schützende Hand des "Großen Bruders" entfiel, Neues begann sich zu entwickeln, noch ohne klare Konturen. Alles war möglich, noch...

„Wendehälse“ versuchten, ihren Einfluss, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen neu zu vermarkten. Entsandte Staatsdiener aus der alten Bundesrepublik wurden ohne große Unterstützung mit der weitgehend unbekannten Wirklichkeit des Landes konfrontiert.

Ein ehemaliger hauptamtlicher Stasi-Mitarbeiter unternimmt mit seinen Insider-Kenntnissen Erpressungsversuche. Die Gegenseite reagiert sehr schroff und scheut vor Mord nicht zurück. 

Die unterbesetzten, nur beschränkt motivierten Ermittlungsbehörden leisten sich bei der Fahndung grobe Schnitzer, bis ein ehemaliger Ermittler, wieder reaktiviert, präzise und risikoreiche Aufklärung vornimmt, wobei er des öfteren trickst oder außerhalb der Legalität tätig wird.

Ein spannendes Kapitel aus der Übergangsphase der DDR in die Bundesrepublik Deutschland. Eine facettenreiche Handlung mit ernüchterndem Finale! Empfehlenswert.

DESPERADOS IM LAND DES LÄCHELNS
Autor: Stefan B. Meyer
Format: broschiert
Seitenzahl: 334
Verlag: fhl Leipzig
Preis: 13,00 €
eBook-Version: 9,99 €

Es gibt übrigens auch einen Leipzig-Krimi mit Sherlock Holmes:
SHERLOCK HOLMES IN LEIPZIG 

Donnerstag, 23. Oktober 2014

eBOOK KRIMIS - Kostenloser Amazon-Download


Heute gibt es reichlich neue eBook-Krimis, die kostenlos zu laden sind, darunter eine große Auswahl an Kurz-Krimis und sogar eine komplette Krimi-Reihe!

Wie immer: Preis vor dem Kauf unbedingt prüfen, da Gratisangebote meist zeitlich begrenzt sind und sich der Preis sekündlich ändern kann.

(Ohne Kindle kann man u.a. auch mit dieser kostenlosen App die Texte am PC (Windows und Mac), Android Smartphone, iPad, iPhone lesen).

Tödliches Vertrauen
Verzweifelt sucht Verena im Internet nach einem Partner. In Rainer Borchert glaubt sie ihren Mr. Right endlich gefunden zu haben und lässt sich auf ein Treffen ein. Zu diesem Zeitpunkt ahnt sie nicht, den größten Fehler ihres Lebens zu begehen. Kurz-Krimi. Buchinfo
Eeene Meene Muh und tot bist du!
20 Kurz-Krimis
Charley - Kein Pardon
Thriller. Die Berufskillerin Charlott, auch Charley genannt, entgeht nur knapp einem Anschlag eines Berufskollegen in ihrer Wohnung. Warum wollte er sie umbringen? Um sich selbst zu schützen, und aus Neugier bricht Charley in die Wohnung Ihres toten EX-Kollegen ein... Buchinfo

Blutige Zeiten
5 Kurz-Krimis
Mercator, Mord und Möhren
Selfkant-Krimi. Was hat eine Möhre mit dem Rätsel um den Mercator-Stein in der Gemeinde Gangelt zu tun, wo vor fast 500 Jahren einst der Kartograph Gerhard Mercator einen Längen- und und einen Breitengrad sich kreuzen ließ? Und warum sterben plötzlich in Gangelt Menschen eines unnatürlichen Todes? Reporter Georg Schmitz ermittelt. Buchinfo


Tödliche Vergangenheit
Es beginnt mit einem scheinbar harmlosen, gewöhnlichen Klassentreffen... Eine Kleinstadt in der Schweiz. Ruhig, verschlafen, sicher. In einem Waldstück wird die Leiche einer schönen Frau gefunden, mit einem Strick erdrosselt. Überarbeitete Fassung. Buchinfo
Last days on Earth
Karla van Zomeren, weiße Hexe im Kriminaldienst, kommt gemeinsam mit ihrem Partner, dem Chaosmagier Raoul Winter, einer düsteren Verschwörung auf die Spur. 'Last Days on Earth' erschien erstmalig 2012 im Piper-Verlag
Todesradio
Mickey Nixon fristet seine Tage als Moderator einer mäßig erfolgreichen Radioshow im Nachtprogramm. Sein Leben ändert sich schlagartig, als eines Nachts eine Frau mit attraktiver Stimme in seiner Show anruft – und ein außergewöhnliches Geständnis macht. Buchinfo
Die Knochenfresser
Ein gebrochener Finger, ein roter Farbfleck an der Wand, ein vager Duft und eine besondere Ausgabe der Sechs-Uhr-Nachrichten: Das sind die Zutaten für einen hausgemachten Wahnsinn. Buchinfo
Das Böse im Verborgenen
Start der Krimi-Reihe um Detective Inspector Anthony McLean mit 2 Kurz-Krimis. eBook only
Halloween Stories
3 Kurz-Krimis

Möwennest-Reihe (Gesamtband)
Der Gesamtband enthält:
1.Das Möwennest (Het Meeuwennest)
2.Möwenfluch (Vloek op Meeuwen)
3.Möwenschloss
Einladung mit Folgen
Timo Krase, Arzt in einer Kinderklinik und mit einer Studentin verheiratet, erhält von seiner Bank eine etwas merkwürdige Einladung zu einem Gespräch. Neugierig sucht er seine Bank auf - eine Entscheidung mit gefährlichen Folgen. Buchinfo

EISKALT (Kirstmann & Freytags 3. Fall)
Die Geschwister Elvira und Alexander mussten mit ansehen, wie der miese Zuhälter Konni ihre Mutter umbrachte. Alexander konnte seine Mutter und seine kleine Schwester nicht beschützen. Nachdem er aus dem Koma erwachte, schwor er sich Rache zu nehmen... Buchinfo

Gebete & Schwarzer Engel
2 Romantic Thriller von Ann Murdoch

Gnadenlose Hetzjagd
Der Steuerberater Karsten Luppert gilt als treusorgender Familienvater. Vor drei Jahren wurde er fernab von seinem jetzigen Wohnort wegen Mordes an der 16-jährigen Luna Marwig, angeklagt. Aufgrund mangelnder Beweise und dank eines falschen Alibis seiner Frau, kam es zu keiner Verurteilung. Doch jetzt holt ihn die Vergangenheit ein... Buchinfo
___________________________________
noch/oder wieder kostenlos (prüfen! kann sich jederzeit ändern)

Detective Alice M.
Seit 27 Tagen ist Alice Madison im Dienst des Seattle Police Department. An die unmenschlichen Morgenstunden der ersten Schicht hat sie sich bereits gewöhnt. Nicht aber daran, bei einer Geiselbefreiung ihren erfahrenen, als brutal verschrienen Teampartner töten zu sehen. Und Alice M. soll ihn nun ans Messer liefern ... Buchinfofo
Zu nah am Abgrund
Carlo -ein moderner Robin Hood- beginnt seine Laufbahn nicht besonders rühmlich. Aufgewachsen in einer Kleinstadt im Sauerland, gerät der Außenseiter, auf der Suche nach Integration, in die Kreise der Unterwelt. Durch seinen klaren Blick für das jeweils Nötige und die konsequente Umsetzung einmal gefasster Vorhaben wird er in diesen Kreisen respektvoll "Der Organisator" genannt und unter diesem Namen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt... Buchinfo


Der böse Clown
Die Kommissare Siebels und Till von der Frankfurter Mordkommission werden zum Zirkus Zitrone gerufen. Dort wurde der Clown im Zirkuszelt tot aufgefunden. Die Umstände lassen auf einen Täter aus der sechzehnköpfigen Zirkustruppe schließen. Da die Verdächtigen alle zum fahrenden Volk gehören und keinen festen Wohnsitz aufweisen, will der Staatsanwalt den Fall noch in der bevorstehenden Nacht aufgeklärt wissen... Buchinfo
Villa Freud
Margaret wächst in kleinbürgerlichen Verhältnissen auf und versucht schon früh, ihrer engen Umgebung zu entfliehen. Sie nimmt Gesangsstunden und zieht nach Berlin, wo sie in einem Jazzclub singt und Oscar begegnet. Sie folgt ihm nach Argentinien in eine großbürgerliche Existenz. Doch auch in Buenos Aires findet die junge Frau keine Erfüllung, und so zieht sie weiter ? bis sie erkennt, dass sie nicht vor ihrem Leben davonlaufen kann. (Anm. KK: ist in der Kategorie "Krimi"- fraglich, ob es wirklich einer ist...) Buchinfo


Gestorben wird später
Nach der Trennung von Martin sieht Tosca keinen Sinn mehr in ihrem Leben. Im Internet stößt sie auf eine Community, die einen gemeinschaftlichen Suizid plant. Aber wenn man sich schon zum Sterben entschließt, sollte das Leben dann nicht mit einem Fest enden? In dem Landhaus im Oderbruch lernt Tosca die krebskranke Almut und den ehemaligen Bundeswehrsoldaten Theo kennen und der Abend nimmt einen überraschenden Verlauf...Buchinfo


Süsse Vergeltung
Reporterin Jane Ryland ermittelt wieder! Eine teuflisch skurrile Geschichte über Liebe, Macht und Rache aus dem Society-Kosmos von Hank Phillippi Ryan. (Diese Novella -Verlag Egmont Lyx- erscheint auch im Band "Schwarze Wahrheit") Anm. KK: Dieses eBook wird erst im März 2015 ausgeliefert, kann aber jetzt schon kostenlos bestellt werde, wird dann automatisch ausgeliefert. Das hatte ich beim Auflisten leider überlesen. 

Schuld und Blut
Kurzgeschichte von Simon Kernick. Wer seine Schulden nicht begleicht, muss büßen. So zumindest sieht es die Londoner Unterweltgröße Jim „The Crim“. „The Crim“ kennt keinen Spaß: Wer nicht liefert, zahlt mit dem, was er hat – und seien es seine Finger... Buchinfo



Ein grauenhafter Fund schockiert die kleine Stadt in Westfalen: Vor einem Kaufhaus wird in einem Kinderwagen die Leiche eines Säuglings entdeckt – zurechtgemacht wie eine Puppe. Wer ist zu einem solchen Verbrechen fähig? Kommissar Rohleff beginnt zu ermitteln: Woher kommt das tote Baby, wer sind die Eltern? Hinweise lassen vermuten, dass es sich bei dem Täter um eine Frau handelt. Doch bevor Rohleff mehr herausfinden kann, wird ein sechs Monate alter Junge entführt … Buchinfo

Kurz-Krimi. Eine Leiche ohne äußere Einwirkungen gibt Rätsel auf. In ihrem Körper findet man Spuren von Drogen. Auf dem alten Gelände der Gärtnerei wachsen unbekannte Pflanzen. Gibt ein sprechendes Handy den entscheidenden Hinweis? Buchinfo


München, das Ende eines heißen Sommers. Drei Mädchen sterben innerhalb weniger Wochen - wie es scheint, aus eigenem Entschluss. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Denn alle drei wollten mit ihrer großen Liebe in den Tod gehen. Und sie ahnten nicht, dass ausgerechnet er, der mit ihnen sterben wollte, sich als ihr schlimmster Feind entpuppen würde. ... - über Mord, Geheimnisse und tiefe Abgründe. Buchinfo

Zunächst scheint es sich um einen Einbruch zu handeln, als ein junger Mann erschossen aufgefunden wird und der Hausherr die Tat gesteht. Aber dann wird der Fall immer rätselhafter: Was hat es mit den drei verschwundenen Queen Victoria-Figürchen auf sich? Und wieso haben die Nachbarn nichts gehört? Inspector Jones von Scotland Yard sucht in seiner Verzweiflung Rat bei Sherlock Holmes, und dank der bewährten Unterstützung durch Dr. Watson gelingt es dem Meisterdetektiv in kürzester Zeit, die verwirrenden Puzzleteile zu sortieren und dem staunenden Inspektor ein kaltblütiges Verbrechen zu enthüllen. Buchinfo
Die Jagd
Kurz-Thriller von Paul Finch. Alexa will den Polizisten nur kurz nach dem Weg fragen, doch dann durchbrechen drei Schüsse die Stille der Nacht. Den Mann, der gefeuert hat, entdeckt sie zu spät. Aber der Unbekannte wird nicht aufgeben, ehe er die einzige Zeugin seiner Tat zum Schweigen gebracht hat … Buchinfo

TÖDLICHE INTRIGE - Hörspiel-Krimi von Arnaldur Indri∂ason


Am Samstag (25.102014) wird um 17:03 bzw. 23:03 Uhr auf WDR5 eine Juristin in eine TÖDLICHE INTRIGE verwickelt.  Ein Krimi-Hörspiel von Arnaldur Indri∂ason. (Lief zuletzt im Juli 2010).

Die äußerst attraktive Betty schreckt vor nichts zurück, wenn es darum geht, ihre Interessen durchzusetzen. Es gelingt ihr, die Juristin Sarah für einen teuflischen Plan zu gewinnen.

Sara soll Bettys Ehemann, den isländischen Reeder und Multimillionär Tomas Ottoson, bei Fragen des EU-Rechts beraten. Sie nimmt den gut dotierten Job auch deswegen an, weil Betty sie inständig darum bittet. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich schnell ein Liebesverhältnis. Als Sara am eigenen Leib erfahren muss, dass der reiche Geschäftsmann ein brutaler Tyrann ist, lässt sie sich auf Bettys Plan ein.

Arnaldur Indriðason, geboren 1961 in Reykjavik, graduierte 1996 in Geschichte und arbeitete als Journalist und Filmkritiker, heute ist er freiberuflich als Autor tätig und lebt in Reykjavik. Seine Kriminalromane wurden mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet.

Mit Cathlen Gawlich, Kathrin Wehlisch, Alexander Radszun, Fabian Gerhardt 
u. a.

Produktion: WDR 2010 / 49’
Bearbeitung und Regie: Anja Herrenbrück 
Redaktion: Georg Bühren

Mittwoch, 22. Oktober 2014

MINDREADER (Hörbuch) - Blutig, kämpferisch & brutal, aber auch sensibel & empathisch

MINDREADER
Autor: Patrick Lee
Verlag: Argon
Auflage: September 2014
Sprecher: Uve Teschner
6 Audio CD mit 416 Min.
gekürzte Lesung
Preis: 19,95 €
Krimirezension: Tanja Werner


Eine Weltmacht jagt ein Mädchen

Dem Veteranen Sam Dryden läuft beim abendlichen Joggen ein Mädchen über den Weg, barfuß und zutiefst verängstigt. Rachel ist auf der Flucht. Warum jagen schwer bewaffnete Soldaten eine 12-Jährige? Schnell wird klar: Rachel ist kein normales Kind, denn sie kann Gedanken lesen. 

Doch von sich selbst weiß sie nur, dass sie seit ihrer Geburt gefangen gehalten wurde. Alle anderen Erinnerungen sind weg. Sam beschließt, ihr beizustehen. 

Allmählich kehrt Rachels Gedächtnis zurück. Und Sam muss sich eingestehen, dass das scheinbar so hilflose Mädchen über viel gefährlichere Gaben verfügt als die des Gedankenlesens. Verlagsinfo

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

6 Stunden und 56 Minuten Hochspannung pur liefert Patrick Lee mit MINDREADER seinem Zuhörer.

Souverän und schnörkellos gelesen von Uve Teschner, der die Charaktere auf eine sehr selbstverständliche Art durch das Hörbuch trägt. Ein spannungsgeladener Showdown reiht sich an den nächsten – und nimmt den Zuhörer packend und wie in einem Stakkato mit auf Sam Drydens Flucht und seinem Kampf um Rachels Leben. 

Und immer wenn man meint, die Protagonisten Sam und Rachel könnten jetzt endlich in Sicherheit sein, tut sich das Chaos neuerlich auf und enthüllt eine abgründige und verwirrende Geschichte um eine völlig neue Form der biologischen Kriegsführung. 

Gut und Böse werden von Pattrick Lee geschickt so verschachtelt und verwoben, dass sich der Hörer nie sicher sein kann, was sicher ist. 

Streckenweise blutig, kämpferisch und brutal, dann wieder sensibel und empathisch kommt diese Story daher, die den Hörer gebannt und manchmal schier atemlos darauf hoffen lässt, dass es sich um reine Fiktion handelt und unsere Forschung doch noch keine manipulativen Mindreader gezüchtet hat. 

Großartige Unterhaltung, mit Charakteren, die trotz des sehr fiktiv anmutenden Themas nie an Authentizität verlieren. Einzigartiger Thrill von der ersten bis zur letzten Minute.

DIE UMARMUNG - Hörspiel-Krimi


DIE UMARMUNG heißt das Krimi-Hörspiel, das SWR2 am Freitag (24.10.14) um 22:33 Uhr senden wird:

"Ich habe mich ausgezogen und neben Natalie auf den Tisch gelegt. Wie Mann und Frau liegen wir. Wir haben die Nacht miteinander verbracht, und jetzt warten wir auf den Morgen. 

Ich fasse sie bei der Hand. Wir liegen auf dem Rücken und schauen gemeinsam in den Himmel. Ein paar Sterne hat die Dämmerung übriggelassen. Nicht viele, nur die ganz hellen leuchten noch. Minuten, dann ist es auch damit vorbei."

Dolf ist kein Idiot - auch wenn ihn manche dafür halten. Er arbeitet in der Gerichtsmedizin als Gehilfe von Doktor Sander, wohnt bei der Mitsch zur Untermiete und ist mit dem Gleisarbeiter Walter befreundet. Glück bei den Frauen hat er nicht, dafür aber eine große Passion: Dolf jagt und sammelt Schmetterlinge. 

Zart und behutsam richtet er die zerbrechlichen Flügel und spannt die Falter mit einer Nadel auf. Nur das Töten ist ihm zuwider. Dolf weiß: Mit den Toten muss man noch vorsichtiger umgehen als mit den Lebenden. Bis ihm eines Tages Natalie begegnet: „eine Frau, so schön, dass es sie gar nicht gibt“. Besessen von der Vorstellung, Natalie zu lieben, begibt sich Dolf auf eine Jagd, die in der Katastrophe endet.

Martin Gülich, geboren 1963 in Karlsruhe, lebt als freier Schriftsteller in Stuttgart. Seit seinem Roman-Debüt "Vorsaison" (1999) sind neben einem Band mit Kurzprosa sechs weitere Romane von ihm erschienen. Seine Bücher wurden in neun Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Thaddäus-Troll-Preis, dem Reinhold-Schneider-Förderpreis der Stadt Freiburg und dem Heinrich-Heine-Stipendium der Stadt Lüneburg. 2013 inszenierte der SWR sein Hörspiel "Septemberleuchten".

Regie: Felicitas Ott
(Produktion: SWR 2014)
Buchausgabe: Schöffling & Co

KRIMI-AUSSCHREIBUNG - Wiesbaden-Krimis gesucht


Der Emons Verlag & das Wiesbadener Tageblatt suchen gemeinsam für einen Wiesbaden-Krimi-Schreibwettbewerb (Hobby-)Autoren, die Lust haben an ihrer Krimi-Ausschreibung teilzunehmen.

Wer gerne mitmachen möchte, dies sind die Teilnahme-Bedingungen:
  • Die Handlung muss in der Region Wiesbaden spielen.
  • Die Texte dürfen bislang noch nicht veröffentlicht sein.
  • Bitte ein Exposé über die geplante Krimihandlung, das auch die Auflösung des Falls beinhaltet, von maximal drei Seiten plus die ersten 30 Seiten des Kriminalromans einreichen.
  • Das Manuskript sollte als Ausdruck auf DIN-A4-Papier mit durchgehender Seitennummerierung eingereicht werden.
  • Dem Manuskript sollten ein Foto, Anschrift und einige kurze Angaben zur Person beigefügt sein.

    Alles zur Vorauswahl an das Lektorat des Emons Verlags, Lütticher Straße 38, 50674 Köln senden.
Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der erste Preis besteht in Druck und der Herausgabe als Wiesbaden-Krimi in der Regionalreihe des Emons-Verlags. 

Weitere Informationen zum Wettbewerb: 
www.emons-verlag.de
Emons Verlag, Telefon 0221 / 5697722 (Stefanie Rahnfeld)
oder per E-Mail an wiesbaden-kultur@vrm.de unter dem Stichwort Wiesbaden-Krimi-Schreibwettbewerb. (Quelle: Wiesbadener Tageblatt)

Dienstag, 21. Oktober 2014

300 % UND DIE SCHEISSE MIT DEM SCHULGARTEN - Krimi-Hörspiel

Hanf Quelle Foto: Wikimedia unter public domain
Das Hörspiel 300 % UND DIE SCHEISSE MIT DEM SCHULGARTEN, das WDR 1Live am Donnerstag um steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung

Was machen drei Schüler, wenn die neue Biolehrerin genau dort einen Schulgarten anlegen will, wo ihre versteckte Hanfplantage liegt? Dschingis, Kessy und Akte lassen nichts unversucht, um ihr Geheimnis zu retten.

Nicht nur, dass die ausbleibenden Einnahmen ein ziemliches Loch in die Bandenkasse reißen würden. Sollten die drei Schüler der Max-Schmeling-Gesamtschule mit ihrem Drogengarten auffliegen, käme ihr Anführer Magnus Kahn, genannt Dschingis, mit Sicherheit zurück ins Heim für schwer erziehbare Jugendliche. Und so wären die Freunde die längste Zeit die legendären "300 %" gewesen. 

Höchste Eisenbahn also für die "Prozente", mal wieder in die Trickkiste voller illegaler Maßnahmen zu greifen. - Eine Hommage an die Hörspiele, an denen als Kind keiner vorbeikam, gestreckt mit ein paar Gramm reinstem Quatsch.

Mit den deutschen Stimmen von Matt Damon, Daniel Craig, Samuel L. Jackson, Selma Hayek, Al Pacino, Jamie Oliver und Sponge Bob.

Länge: 59 Minuten
Produktion: Autorenproduktion 2008
Regie: Stuart Kummer

Redaktion: Natalie Szallies

Zur Phonostar-Aufnahmeseite
Infos zur kostenlosen Aufnahme von Radio-Sendungen

VERSUNKEN (Hörbuch) - Herausragend gelesen von David Nathan

Autorin: Sabine Thiesler
Verlag: Lübbe Audio
Auflage: 16. September 2014
Sprecher: David Nathan
ungekürzte Lesung
2 MP3-CD mit 683 Minuten
Preis: 19,99 Euro 

Malte ist seit seiner Jugend auf Container- und Frachtschiffen als Bootsmann unterwegs. Auf seinem derzeitigen Arbeitsplatz, der „Blue Bird“, kommt es zu einem tödlichen Streit, bei dem Malte einen Arbeitskollegen ersticht. 

Er flieht und ist jetzt ohne gültige Papiere, Kleidung und Geld. Ein Mensch ohne Identität und Zukunft.

Im Hafen von Nizza trifft er auf Werner Faenzi. Dieser hat gerade seine Ehefrau Vivian an Land gebracht, die aus beruflichen Gründen die Heimreise antreten muss. Auf Werners Yacht gibt es ein technisches Problem, bei dem Malte helfen kann. 

Die beiden Männer sind sich sympathisch und Werner beschließt, Malte mit in seinen nächsten Zielhafen, Korsika, zu nehmen. Dieser sieht seine große Chance gekommen: Die perfekte Yacht, Werners perfektes Leben….

Das alles könnte er selbst haben, wenn doch Werner nicht wäre. Er schmiedet einen teuflischen Plan und jeder, der diesen durchkreuzen will, muss aus dem Weg geräumt werden.

Persönliche Meinung: 
4**** (von 5 möglichen)

Sabine Thiesler lässt ihren neuen Krimi dieses Mal auf Elba, statt in der Toscana spielen. Mit dabei ist Donato Neri samt Ehefrau und „Oma“.

Neri hat für einige Monate die Urlaubsvertretung für den heimischen Carabiniere übernommen. Dieser Umstand lässt zwischendurch Raum zum Schmunzeln. 

Herausragend ist die Leistung des Sprechers. David Nathan ist für mich ein Garant für Gänsehaut. Er zieht den Hörer mit in die Geschichte und beschreibt in Rückblenden die seelischen Qualen von Malte und die daraus resultierende Entwicklung sehr eindringlich. 

Die Vorkommnisse in der Gegenwart werden nur relativ kurz erzählt. Obwohl es einige Tote gibt, wird auf detaillierte Schilderungen der Taten verzichtet.

Leider hat mir das letzte Viertel des Hörbuches nicht so gut gefallen und es gibt ein „Open End“. Das mag ich einfach nicht, darum 1 Stern Abzug. 

Für mich das bisher schwächste Werk von Sabine Thiesler, ich freue mich aber trotzdem auf ein nächstes Buch/Hörbuch von ihr.

JÄHNICKES OHR - Krimi-Hörspiel


Am Mittwoch (22.10.14) sendet BR2 um 20:03 Uhr JÄHNICKES OHR von Eva Lia Reinegger. Das Hörspiel wurde zuletzt im Dezember 2013 gesendet.

Privatdetektiv Jähnicke ist bei der aus Südkorea stammenden HNO-Ärztin Dr. Chang in Behandlung. Als er wegen seines Tinnitus-Leidens zur zweiten Akkupunktur erscheint, ist die Praxis geschlossen. Dr. Changs Tochter Ji-Hyun, Cellistin am Stadttheater, wurde Opfer eines brutalen Verbrechens. 

Ein Jogger fand sie tot im Stadtpark. Da die Polizei Informationen zurückhält, bittet Dr. Chang ihren Patienten Jähnicke um eigene Ermittlungen. 

Der Privatdetektiv nutzt seine guten Kontakte zu Kommissar Dengler. Ji-Hyans Freundin Silvia, Oboistin, findet auf ihrem Balkon ein blutverschmiertes Messer und gerät unter Mordverdacht.

Regie: Stefanie Lazai

Mit: Milan Peschel, Natalia Belitski, Jenny Schily, Martin Seifert, Nico Holonics, Katja Sieder, Matthias Walter, Marie Gruber, Wilfried Hochholdinger, Jasna Bauer, Wiebke Köplin, Ulf Schmitt, Michael Schumacher, Christoph Gawenda, Julia Brabandt, Sven Fricke

Ton: Alexander Brennecke
Produktion: DKultur 2012
Länge: 51"52"

Eva Lia Reinegger hat 2008 die Drehbuchklasse der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin abgeschlossen und arbeitet als Drehbuchautorin.

Montag, 20. Oktober 2014

SPÄTE RACHE - Jubiläumsfolge (20 Jahre) EIN STARKES TEAM

Foto © ZDF und Katrin Knoke

TV-Tipp / TV-Kritik von Petra Weber

Dienstjubiläum beim ZDF-Samstagskrimi "Ein starkes Team": Vor 20 Jahren ("Gemischtes Doppel" hieß die Kriminalkomödie 1994) gab es den ersten gemeinsamen Fall für die Westberliner Polizistin Verena Berthold (Maja Maranow) und Otto Garber (Florian Martens), den ehemaligen Ostberliner Volkspolizisten.

In 59 Folgen (1. Ausstrahlung 28. März 1994) haben 27 Regisseure und 29 Autoren (darunter häufiger Leo P. ARD) insgesamt 5.251 Erstausstrahlungs-Sendeminuten mit 162 Ausstrahlungen geschaffen. (ZDF & ZDFneo)

Das ZDF gönnt dem Team deshalb am Mittwoch (22.10.14) um 20:15 bzw. am Samstag (25.10.2014) um 20:15 Uhr eine Jubiläumsfolge.

"Späte Rache" heißt die Sendung (leider wieder ein Titel, der spoilert), in der es um eine wilde Ost-/West-Spionage-Story geht:

Während einer Sightseeing-Tour mit einem Berliner Touristenbus wird die Rentnerin Hertha Möbius von einem russischen Scharfschützen erschossen. Mit im Bus: das deutsch-amerikanische Ehepaar Christiane (Katja Flint) und Alwin Elliot (August Zirner)

Schnell ist allen klar, diesem Paar galt der Anschlag eigentlich. Doch Otto und Verena können beide nicht befragen, da sie unmittelbar nach dem Vorfall untertauchen.

Die Ermittlungen führen  zu Nicolai Rataev, einem vermögenden, russischen Ladenkettenbesitzer. Der Killer hat in Rataevs Geschäft gearbeitet. 

Während Otto beim Ermitteln in einer russischen Kneipe in Schwierigkeiten gerät, findet das Team heraus, dass Alwin Elliot 20 Jahre zuvor für die CIA gearbeitet hat...

Von da an verliert die Geschichte leider mehr und mehr ihre Glaubwürdigkeit. Sputnik -wie immer amüsant mit neuer Geschäftsidee- wird als "Russen-Spezialist" zum wichtigten Informanten, mehr noch: als "Kommissar Zufall" wird er zum Ideen- und entscheidenden Hinweisgeber, ohne den der Fall steckenbliebe.

Der nostalgisch inszenierte Showdown an der Glienicker Brücke ist dann der finale Höhepunkt einer verklärten Ost/West-Agenten-Romantisierung, in der es um Liebe, aber auch Freundschaft (über den Tod hinaus) geht und in der Realitätsnähe keine Rolle mehr spielt.

Fazit:
Otto und Verena, ihr Humor, ihre Dialoge, sowie Sputniks Einfluß und die radebrechenden Englischkenntnisse Reddemanns machen Spaß und sind wie immer, amüsant, weshalb sich schon das Einschalten lohnt. Leider spielen Katja Flint und August Zirner das deutsch-amerikanische Ehepaar hölzern, ja wenig glaubhaft und agieren dabei in einer Geschichte, die ebenfalls nicht annähernd real (die CIA hätte z.B. niemals Otto und Verenas Alleingänge zugelassen) oder spannend wirkt. In dieser Hinsicht gab es leider schon sehr viel bessere Episoden, auch von Leo P. Ard.

Die Rollen und ihre Darsteller: 
Verena Berthold - Maja Maranow
Otto Garber - Florian Martens
Reddemann - Arnfried Lerche
Ben Kolberg - Kai Lentrodt
Sputnik - Jaecki Schwarz
Dr. Kneissler - Robert Seethaler
Alwin Elliott - August Zirner
Christiane Elliott - Katja Flint
Rolf Becker - Rudolf Kowalski
Nicolai Rataev - Wladimir Tarasjanz
Jelena Rataev - Natalia Belitski
und andere
Buch:Leo P. Ard
Regie: Thorsten Näter
Kamera: Achim Hasse
Musik: Axel Donner
Produktion: UFA Fernsehproduktion GmbH

Länge 89 Min. 

DER SCHWIMMER - Schweden-Thriller-Debüt mit furiosem Finale

DER SCHWIMMER
Autor: Joakim Zander
Verlag: Audiobuch
Auflage: September 2014
Sprecher: Ulrike Hübschmann
& Reinhard Kuhnert
6 Audio CD mit 444 Min.
gekürzte Lesung
Preis: 17,99 €
Krimirezension: Jörg Völker

Bei einem Bombenattentat in Damaskus verliert ein amerikanischer Agent seine Frau. Seine neugeborene Tochter übergibt er den Großeltern, um auf lebensgefährlichen Missionen in Beirut, Afghanistan und Irak das Geschehene zu vergessen. 

Doch dreißig Jahre später holt ihn seine Vergangenheit ein. Gemeinsam mit Kollegen wird er auf die Juristin Klara Walldéen angesetzt. Klara und ihr Ex-Freund Mahmoud sind auf höchst brisante Informationen über Foltermethoden der CIA gestoßen. 

Ihr Tod ist beschlossene Sache, eine Rettung aussichtslos. Doch plötzlich überfällt den Agenten eine Erkenntnis, die ihm den Atem raubt: Er jagt seine eigene Tochter. 

Arkösund & Sankt-Anna-Schärengarten: Ihr Fluchtpunkt. Hier ist Klara aufgewachsen. Hier gibt es Menschen, so rau wie die Natur. Auf die Verlass ist. Ganz gleich, wie hoch die Wellen schlagen.

Der amerikanische Agent ist der Einzige, der Klara retten kann. Ein Mann, der bei seinen Einsätzen alles vergessen wollte: Die Vergangenheit. Die Schuld. Sein Kind, das er nie wieder gesehen hat. Und der nur an einem Ort Ruhe findet. Im Wasser. Während er seine Bahnen schwimmt. Zug um Zug. (Verlagsinfo)

"Der Schwimmer" ist ein völlig desillusionierter, beruflich inzwischen kaltgestellter US-Geheimdienstmitarbeiter. Vor Jahren war er mehrfach in Afghanistan während der russischen Invasion und dann später im Nahen Osten eingesetzt. 

Dabei musste er in Beirut große private Verluste hinnehmen : seine schwedische Geliebte starb an seiner Stelle durch einen Sprengstoff-Anschlag und seine kleine Tochter musste er deswegen an die schwedischen Großeltern übergeben, um sie vor Nachstellungen zu schützen.

Seine Einstellung zu seiner bisherigen Tätigkeit und sein Verhältnis zu seinem Arbeitgeber hatte sich mittlerweile so fundamental geändert, dass er untauglich für weitere operative Einsätze geworden war. Er hielt seine Arbeit nämlich nur für zynische Handlungen gegenüber den Verbündeten auf Zeit bzw. späteren Feinden. Außerdem empfand er es auch für treulos gegenüber seinem Vaterland und dessen Soldaten.

Seine Geschichte ist mit dem Geschehen in der Gegenwart vielfach verknüpft, in der der ehemalige Elitesoldat und jetzige Akademiker Mahmoud Shammosh augenscheinlich von seiner Vergangenheit eingeholt wird und sich in seiner Bedrängnis um Hilfe an die schwedische EU-Assistentin Karla Wallden wendet.

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

Auf klare, schnörkelose Weise wird vom schwedischen Autor Joakim Zander ein Tableau entwickelt, in das diverse Zeitebenen einfließen, Geschichten zusammengeführt und zahlreiche finstere Pläne zunichte gemacht werden. 

Im furiosen Finale werden letzte Rätsel aufgelöst.

Eigentlich ist die komplexe Handlung nur schwer in einer Hörbuchfassung darzustellen. Durch den Einsatz der Sprecher Ulrike Hübschmann als neutrale Erzählerin, den Spuren Klara Wallden folgend, und von Reinhard Kuhnert, der als Ich-Erzähler aus der Sicht des „Schwimmers“ berichtet, werden alle Schwierigkeiten beseitigt, und nachvollziehbare Strukturen entstehen.

Ein geglücktes Unternehmen nach einer tollen Vorlage! Sehr hörenswert und deshalb von mir mit 5 Sternen (von 5 möglichen) bewertet.

Sonntag, 19. Oktober 2014

KOSTENLOSE eBOOK KRIMIS als Amazon-Download



Wir nähern uns Halloween und das merkt man auch bei den kostenlosen eBook-Krimis. Heute sind deshalb auch einige Horror- und Mystery-Thriller dabei.

Wie immer: Preis vor dem Kauf unbedingt prüfen, da Gratisangebote meist zeitlich begrenzt sind und sich der Preis sekündlich ändern kann.

(Ohne Kindle kann man u.a. auch mit dieser kostenlosen App die Texte am PC (Windows und Mac), Android Smartphone, iPad, iPhone lesen).

Tuch und Tod
Er schied aus dem Polizeidienst, weil ein Trauma ihn verfolgt. Jetzt wohnt Berringer auf einem Hausboot im Düsseldorfer Hafen und ermittelt privat. Der Textilbaron Peter Gerath aus Krefeld ruft den Ermittler zu Hilfe, nachdem bereits zwei Anschläge auf ihn verübt worden sind. Erst vergeht sich jemand an Geraths Pferden, dann soll es dem Produzenten von High-Tech-Fasern selbst an den Kragen gehen. Berringer taucht in einen Sumpf des Verbrechens - immer verfolgt von den Dämonen in seinem eigenen Kopf. Buchinfo

Detective Alice M.
Seit 27 Tagen ist Alice Madison im Dienst des Seattle Police Department. An die unmenschlichen Morgenstunden der ersten Schicht hat sie sich bereits gewöhnt. Nicht aber daran, bei einer Geiselbefreiung ihren erfahrenen, als brutal verschrienen Teampartner töten zu sehen. Und Alice M. soll ihn nun ans Messer liefern ... Buchinfofo
Zu nah am Abgrund
Carlo -ein moderner Robin Hood- beginnt seine Laufbahn nicht besonders rühmlich. Aufgewachsen in einer Kleinstadt im Sauerland, gerät der Außenseiter, auf der Suche nach Integration, in die Kreise der Unterwelt. Durch seinen klaren Blick für das jeweils Nötige und die konsequente Umsetzung einmal gefasster Vorhaben wird er in diesen Kreisen respektvoll "Der Organisator" genannt und unter diesem Namen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt... Buchinfo
___________________________________
noch/oder wieder kostenlos (prüfen! kann sich jederzeit ändern)

Der böse Clown
Die Kommissare Siebels und Till von der Frankfurter Mordkommission werden zum Zirkus Zitrone gerufen. Dort wurde der Clown im Zirkuszelt tot aufgefunden. Die Umstände lassen auf einen Täter aus der sechzehnköpfigen Zirkustruppe schließen. Da die Verdächtigen alle zum fahrenden Volk gehören und keinen festen Wohnsitz aufweisen, will der Staatsanwalt den Fall noch in der bevorstehenden Nacht aufgeklärt wissen... Buchinfo
Villa Freud
Margaret wächst in kleinbürgerlichen Verhältnissen auf und versucht schon früh, ihrer engen Umgebung zu entfliehen. Sie nimmt Gesangsstunden und zieht nach Berlin, wo sie in einem Jazzclub singt und Oscar begegnet. Sie folgt ihm nach Argentinien in eine großbürgerliche Existenz. Doch auch in Buenos Aires findet die junge Frau keine Erfüllung, und so zieht sie weiter ? bis sie erkennt, dass sie nicht vor ihrem Leben davonlaufen kann. (Anm. KK: ist in der Kategorie "Krimi"- fraglich, ob es wirklich einer ist...) Buchinfo


Gestorben wird später
Nach der Trennung von Martin sieht Tosca keinen Sinn mehr in ihrem Leben. Im Internet stößt sie auf eine Community, die einen gemeinschaftlichen Suizid plant. Aber wenn man sich schon zum Sterben entschließt, sollte das Leben dann nicht mit einem Fest enden? In dem Landhaus im Oderbruch lernt Tosca die krebskranke Almut und den ehemaligen Bundeswehrsoldaten Theo kennen und der Abend nimmt einen überraschenden Verlauf...Buchinfo


Süsse Vergeltung
Reporterin Jane Ryland ermittelt wieder! Eine teuflisch skurrile Geschichte über Liebe, Macht und Rache aus dem Society-Kosmos von Hank Phillippi Ryan. (Diese Novella -Verlag Egmont Lyx- erscheint auch im Band "Schwarze Wahrheit") Anm. KK: Dieses eBook wird erst im März 2015 ausgeliefert, kann aber jetzt schon kostenlos bestellt werde, wird dann automatisch ausgeliefert. Das hatte ich beim Auflisten leider überlesen. 

Schuld und Blut
Kurzgeschichte von Simon Kernick. Wer seine Schulden nicht begleicht, muss büßen. So zumindest sieht es die Londoner Unterweltgröße Jim „The Crim“. „The Crim“ kennt keinen Spaß: Wer nicht liefert, zahlt mit dem, was er hat – und seien es seine Finger... Buchinfo



Ein grauenhafter Fund schockiert die kleine Stadt in Westfalen: Vor einem Kaufhaus wird in einem Kinderwagen die Leiche eines Säuglings entdeckt – zurechtgemacht wie eine Puppe. Wer ist zu einem solchen Verbrechen fähig? Kommissar Rohleff beginnt zu ermitteln: Woher kommt das tote Baby, wer sind die Eltern? Hinweise lassen vermuten, dass es sich bei dem Täter um eine Frau handelt. Doch bevor Rohleff mehr herausfinden kann, wird ein sechs Monate alter Junge entführt … Buchinfo

Kurz-Krimi. Eine Leiche ohne äußere Einwirkungen gibt Rätsel auf. In ihrem Körper findet man Spuren von Drogen. Auf dem alten Gelände der Gärtnerei wachsen unbekannte Pflanzen. Gibt ein sprechendes Handy den entscheidenden Hinweis? Buchinfo


München, das Ende eines heißen Sommers. Drei Mädchen sterben innerhalb weniger Wochen - wie es scheint, aus eigenem Entschluss. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Denn alle drei wollten mit ihrer großen Liebe in den Tod gehen. Und sie ahnten nicht, dass ausgerechnet er, der mit ihnen sterben wollte, sich als ihr schlimmster Feind entpuppen würde. ... - über Mord, Geheimnisse und tiefe Abgründe. Buchinfo

Zunächst scheint es sich um einen Einbruch zu handeln, als ein junger Mann erschossen aufgefunden wird und der Hausherr die Tat gesteht. Aber dann wird der Fall immer rätselhafter: Was hat es mit den drei verschwundenen Queen Victoria-Figürchen auf sich? Und wieso haben die Nachbarn nichts gehört? Inspector Jones von Scotland Yard sucht in seiner Verzweiflung Rat bei Sherlock Holmes, und dank der bewährten Unterstützung durch Dr. Watson gelingt es dem Meisterdetektiv in kürzester Zeit, die verwirrenden Puzzleteile zu sortieren und dem staunenden Inspektor ein kaltblütiges Verbrechen zu enthüllen. Buchinfo
Die Jagd
Kurz-Thriller von Paul Finch. Alexa will den Polizisten nur kurz nach dem Weg fragen, doch dann durchbrechen drei Schüsse die Stille der Nacht. Den Mann, der gefeuert hat, entdeckt sie zu spät. Aber der Unbekannte wird nicht aufgeben, ehe er die einzige Zeugin seiner Tat zum Schweigen gebracht hat … Buchinfo