Samstag, 2. Juni 2018

NORWEGIAN WOOD - Krimi-Hörspiel von Ulrich Land (2017)


Am Montag (04.06.18) spielt NORWEGIAN WOOD im Krimi-Hörspiel beim Deutschlandfunk Kultur um 21:30 Uhr eine wichtige Rolle.

Felix, jüngstes Mitglied einer Fabrikantenfamilie, die mit Designer-Stühlen reich geworden ist, zieht sich in ein norwegisches Ferienhaus zurück, um seine Masterarbeit zu schreiben. Plötzlich soll er gefährliche Kurierdienste leisten.

Sein Großonkel Claus Listerkamp, der Firmengründer, versucht, sein Kapital aus der schon maroden Firma zu retten. Dazu gehört ein wertvolles Aktienpaket, das der väterliche Großonkel in seiner ehemaligen Villa gebunkert hat. 

Felix muss die Wertpapiere heimlich nach Norwegen schaffen. Auf seinen Fersen ist Listerkamps Sohn, der das gesamte Erbe zu Geld machen muss, um die Firma zu retten. 

Eine sehr undurchsichtige Rolle spielt auch dessen norwegische Freundin, die die Buchführung des Unternehmens betreut.

Mit Rainer Schöne, Enno Hesse, Shenja Lacher, Lisa Werlinder u. a.

Von Ulrich Land
Regie: Angeli Backhausen
Redaktion: Georg Bühren
Produktion: WDR 2017/50‘

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.