Dienstag, 24. April 2018

CHLOE - Krimihörspiel von Mike Stott (2009)


In Chloes Biografie gibt es überdurchschnittlich viele Tote. Eine Häufung unglücklicher Zufälle? Herausfinden kann man das in der Hörspielsendung auf BR2 am Mittwoch (25.04.18) um 20:03 Uhr. Lief zuletzt im September 2017.

Chloes Zwillingsschwester fällt mit vier Jahren über eine Balkonbrüstung, ihr Vater stürzt bei einer Reparatur von der Leiter, ihre Mutter eine Klippe hinab, ihre späteren Ehemänner schon mal die Treppe hinunter… und keiner überlebt

Inspektor McHugh glaubt fest an ihre Schuld und entwickelt einen perfiden Plan: Wenn er Chloe ihre Taten nicht nachweisen kann, dann muss sie eben für einen nicht begangenen Mord verhaftet werden. 

McHugh ist ohnehin des Lebens müde und durchaus bereit, sich für dieses große Ziel zu opfern.

Mit Tina Engel, Janina Sachau, Johanna Burg, Caroline Schreiber, Tanja Haller u. a.

Von Mike Stott
aus dem Englischen von Karin Rausch
Technische Realisation: Günther Kasper
Regie: Petra Feldhoff
Produktion: WDR 2009/53'

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.