Dienstag, 23. Januar 2018

FREUNDIN IN ALLEN TODESLAGEN - Zweiteiliges Krimi-Hörspiel von Kelley Roos (1973)


Bei BR2 findet sich im im 1. Teil des zweiteiligen Krimi-Hörspiels am Mittwoch (24.01.18) um 20:03 Uhr eine FREUNDIN IN ALLEN TODESLAGEN. Teil 2 zur gleichen Zeit in der Folgewoche.

Elizabeth Ashton wird krank, da bekommt sie Besuch von ihrer Jugendfreundin Annabelle. Die meistert den Haushalt, doch plötzlich stirbt Elizabeth. Selbstmord? Ein Unfall? 

Statt in ihre Heimat Großbritannien zurückzukehren, bleibt Annabelle im Haus bei Elizabeth' Mann und Sohn. 

Alles läuft gut, bis Elizabeth' Kinderfrau Mrs. Wallworth auftaucht und beginnt, Fragen zu stellen.
Freundin in allen Todeslagen
Von Kelley Roos

Mit Monika Peitsch, Hannelore Schroth, Harald Leipnitz, Christine Wodetzki, Margot Philipp, Nicky Markulis und anderen

Bearbeitung: Anke Beckert
Komposition: Frank Duval
Regie: Heinz-Günter Stamm
BR 1973

Kelley Roos, Pseudonym des amerikanischen Schriftstellerehepaares William Roos (1911-1987) und Audrey Kelley (1912-1982). Zahlreiche gemeinsame Kriminalromane und Drehbücher zwischen 1940 und 1981.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.