Donnerstag, 20. September 2012

ENDSTATION VENEDIG - Krimi-Hörspiel-Zweiteiler von Donna Leon

Im zweiteiligen(!) Krimi-Hörspiel auf SWR2, dessen erster Teil am Freitag (21.09.12) um 22:03 Uhr und der zweite Teil zur gleichen Zeit in der kommenden Woche gesendet wird, ermittelt Commissario Brunetti  aus Donna Leons Krimi ENDSTATION VENEDIG. (Lief zuletzt im April 2010)

Im dunklen Wasser eines Kanals in Venedig treibt die Leiche eines jungen Mannes. Sehr professionell wurde ihm ein Messer ins Herz gestoßen. Und offensichtlich war er vollgepumpt mit Drogen. Commissario Guido Brunetti identifiziert ihn als Sergeant Foster vom amerikanischen Militärstützpunkt in Vicenza. 

Dort stößt er auf eine merkwürdige Mauer des Schweigens: niemand ist bereit ihm zu sagen, welche Aufgaben Sergeant Foster hatte, in welcher Abteilung er gearbeitet hatte. Bis die junge Ärztin Terry Peters sich an Brunetti wendet und ihn darauf aufmerksam macht, dass Sergeant Foster niemals Drogen nahm. 

Und dass Vice-Questore Patta ihn auffordert, sich doch lieber um den Bilderdiebstahl zu kümmern als die Amerikaner mit seinen Nachforschungen zu belästigen, weckt Brunettis Neugier umso mehr.

Erzählerin: Hannelore Hoger
Commissario Guido Brunetti: Michael König
Paola Brunetti, seine Frau: Hille Darjes
Chiara, beider Tochter: Abak Safaei-Rad
Vice-Questore Giuseppe Patta: Wolfgang Hinze
Dr. Rizzardi, Pathologe: Matthias Ponnier
Caporal Miotti: Christian Berkel
Bonsuan, Bootsführer: Hansjürgen Gerth
Maggiore Ambrogiani: Jürg Löw
Bocchese, Laborant: Walter Renneisen
Dr. Therry Peters, Ärztin: Frauke Poolman
Captain Duncan: Michael Holz
Captain Butterworth: Hüseyin Cirpici
Sergeant Wolf: Gerd Andresen
Barmann: Rudolf Guckelsberger
Schaffner: Hans Gerd Krogmann
Frauenstimme/Sekretärin: Claudia Jahn
Junge Frau an der Rezeption: Andrea F Brunetti
Augusto Viscardi: Peter Fricke
Mr. Kaymann: Christian Körner
Signora Concetta: Grete Wurm
Fosco, Wirtschaftsjournalist: Rainer Bock
Junge: Ralph Jung
Hörspielbearbeitung: Daniel Grünberg
Regie: Hans Gerd Krogmann
Produktion: SDR/DLR/WDR 1997

Länge: 55 Minuten

Donna Leon, geboren am 28. September 1942 in New Jersey, lebt seit 1981 in Venedig. Commissario Brunetti machte sie weltberühmt – in Deutschland ist sie eine der erfolgreichsten Bestsellerautorinnen. Auf ihren Wunsch hin erscheinen ihre Bücher nicht auf Italienisch, damit die Venezianer, von denen sie ihre Geschichten und Anregungen hat, weiter unvoreingenommen mit ihr umgehen. Im Jahre 2003 erhielt sie den unter anderen vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Bayerischen Staatskanzlei und dem Bayerischen Rundfunk getragenen »Internationalen Buchpreis Corine« in der Sparte Belletristik. Ihre Leidenschaft gilt der Barock-Oper, nach eigenen Angaben besucht sie fast jede wichtige Inszenierung in Europa. Besonders mag sie die Werke von Georg Friedrich Händel.

Zum WEBRADIO des Senders
Direkt zur Phonostar-Aufnahmeseite (Teil 1)
Infos wie man Radio-Sendungen kostenlos aufzeichnen kann.

(Quelle Foto: Wikimedia / Source:Masks of Venice #7 / Chiara Marra from Avellino, Italy unter Creative Commons Attribution 2.0 Generic)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.