Dienstag, 28. August 2012

POTSDAMER PLATZ - Zweiteiliges Mafia-Krimi-Hörspiel


Der erste Teil des Mafia-Krimi-Hörspiels auf WDR 1LIVE am Donnerstag (30.08.12) um 23:00 Uhr spielt nicht in Palermo oder Moskau sondern am POTSDAMER PLATZ in Berlin. (Teil 2 wird in der Folgewoche zur gleichen Zeit gesendet)

Berlin, 1995: Auf der größten Baustelle Europas, dem Potsdamer Platz, tobt ein erbitterter Kampf um Großaufträge. Die beiden Mafiakiller Tony und Hardy werden aus den USA eingeflogen, um hier mal richtig aufzuräumen. 

Als sie dabei die 14-jährige Tochter eines russischen Mafiabosses ermorden, eskalieren die Grabenkämpfe: Russen, Türken, Italiener und die ehemalige Stasi gehen mit den grausamsten Methoden aufeinander los. 

Der psychopathische Hardy ist ganz in seinem Element. Aber als Profikiller Tony bei einem Einsatz ein Mädchen trifft, das seiner toten Schwester ähnelt, werden alte Erinnerungen und längst vergessene Gefühle wieder hochgespült. 

Und zum ersten Mal in seinem Leben kann er einen Auftrag nicht ausführen - ein Versagen mit lebensgefährlichen Folgen für alle Beteiligten. 

Von Buddy Giovinazzo aus dem Amerikanischen von Frank Nowatzki 

Buddy Giovinazzo (*1957) ist US-amerikanischer Schriftsteller, Filmemacher und Regisseur. Ein längerer Deutschlandaufenthalt inspirierte ihn dazu, die Story der Mafia-Killer nach Berlin zu verlegen.

Regie: Petra Feldhoff 
Produktion: WDR 2004 
Redaktion: Natalie Szallies 
Länge: 55 Minuten

Zum Webradio des Senders
Zur Phonostar-Aufnahmeseite  (Teil 1)
Infos zur kostenlosen Aufnahme von Radio-Sendungen

(Quelle Foto Potsdamer Platz: Wikimedia / Autor: Thierry Noir unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.