Donnerstag, 3. Mai 2012

VIER FRAUEN UND EIN MORD (Hörbuch) - Hercule Poirot, gewohnt scharfsinnig

VIER FRAUEN UND EIN MORD
Autorin: Agatha Christie
Verlag: der Hörverlag; 
Auflage: April 2012)
Sprecher: Oliver Kalkofe
gekürzte Lesung
3 Audio CD mit 234 Minuten
Preis: 9,99 Euro 

Als die Putzfrau Mrs. McGinty erschlagen aufgefunden wird, ermittelt die Polizei schnell den Täter. Es ist ihr Untermieter James Bentley. Das Gericht verurteilt ihn zum Tod durch Erhängen. 

Einzig der ermittelnde Beamte glaubt trotz der Beweise nicht an die Schuld des jungen Mannes und sucht Hercule Poirot auf. Der berühmte Privatdetektiv soll den Fall nochmals ganz von vorn aufrollen und sich auf die Suche nach dem wahren Täter begeben. 

Bei seiner Recherche stößt Poirot auf einen Zeitungsartikel. Darauf zu sehen sind vier Frauen, die vor vielen Jahren in Mordfälle verwickelt waren. Anhand eines Briefes von Mrs. McGinty stellt sich heraus, dass sie die Person auf einem dieser Bilder erkannt hat und weiß, was zumindest aus einer der Frauen geworden ist. Hat diese Frau aus Angst vor Entdeckung die Putzfrau umgebracht? 

Persönliche Meinung: 5***** (von 5 möglichen) 

Gleich zu Beginn muss man erwähnen, dass das Hörbuch kaum etwas mit dem gleichlautenden Film aus dem Jahr 1964 mit Margaret Rutherford zu tun hat. Diese Erwartungshaltung würde enttäuscht werden. 

Wie auch im Buch, ermittelt hier Hercule Poirot und nicht Mrs. Marple. 

Es ist immer wieder beeindruckend, mit wie wenig detaillierten Beschreibungen des Blutgeschehens die „alten“ Stories auskommen. 

Mit erfreulich viel Logik und Scharfsinn wird der Fall gelöst. Die Figuren sind sehr anschaulich charakterisiert und beschrieben. 

Der Hörer hat das Gefühl, nur über den Gartenzaun blicken zu müssen, um am Geschehen teilzunehmen. Wer gut aufpasst, der findet im Laufe der Geschichte viele Hinweise, die auf den wahren Täter schließen lassen. 

Man kann also selbst ermitteln und mitraten. „Vier Frauen und ein Mord“ ist für Poirot-Fans ein absolutes „Muss“, für die restlichen Hörer ein zugleich amüsantes wie spannendes Hörbuch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.