Mittwoch, 18. Januar 2012

KÖNIGSBLAU - Preußen-Krimi (Hörspiel) am Vorabend des Geburtstags von Friedrich II


Am Montag (23.01.12) um 21:33 Uhr ist im Dradio KÖNIGSBLAU die dominierende Farbe im gleichnamigen Krimi-Hörspiel:

Im September 1740 wird der königliche Adjutant von Falckenberg im Wald zwischen Berlin und Charlottenburg getötet. Friedrich II. will genau wissen, was geschehen ist. Er beauftragt seinen neuen Leibkoch Langustier, gemeinsam mit dem Polizeikommissar Jordan die Vorgänge aufzuklären.

Langustier hat die Schüsse im Tiergarten gehört und erweist sich als scharfer Denker, der nicht nur in der Küche raffiniert kombinieren kann. 

Das königliche Permissionsschreiben öffnet ihm die geheimsten Kammern des Hofes.

Ein Preußen-Krimi am Vorabend des 300. Geburtstages von Friedrich II.

Bearbeitung und Regie: Barbara Plensat
Mit: Jürgen Holtz, Boris Aljinovic, Martin Engler, Ulrich Noethen, Thilo Prückner u.a.
Ton: Peter Kainz
Produktion: DKultur 2006
Länge: 54'22

Tom Wolf, 1964 in Bad Homburg geboren, studierte Germanistik und Philosophie. Seit 2001 erschienen zehn Preußen-Krimis mit dem Zweiten Hofküchenmeister Honoré Langustier als Ermittler. Neben "Königsblau" produzierte Deutschlandradio Kultur auch "Schwefelgelb - Mörderische Kälte" (2006) und "Rabenschwarz - Zepter und Mordio" (2008)

Zum Webradio des Senders 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.