Sonntag, 19. März 2017

INSPECTOR BANKS - Neue Folgen auf ZDFneo / Ein Happy End für Banks & Cabbot?

DI Helen Morton (Caroline Catz) & DCI Alan Banks (Stephen Tompkinson)
© ZDF und Des Willie

TV-Tipp/ TV-Kritik von Hannah Weidthaus

Ab Freitag (24.03.17) jeweils um 20.15 Uhr sendet ZDFneo neue Folgen der beliebten britischen Krimi-Serie INSPECTOR BANKS.

In den drei neuen Folgen ermittelt wieder Stephen Tompkinson als DCI Alan Banks in der Titelrolle. Die Drehbücher entstanden nach den gleichnamigen Romanen des britischen Schriftstellers Peter Robinson.

Inspector Banks – Überleben ist alles
Freitag, 24. März 2017, 20:15 Uhr in ZDFneo

Erneut taucht Inspector Banks in die Schicksale und Tragödien der Familien der englischen Grafschaft Yorkshire ein und erneut schlägt auch das Schicksal bei ihm zu. "Überleben ist alles" auch wenn die junge Estin Katrin ermordet wurde, hat vielleicht ihre verschwundene Schwester noch eine Chance aufs Überleben. Oder nicht? Der psychisch kranke Robbie war mit Katrin befreundet, könnte er bei der Suche der Schlüssel sein?

Aber auch Alan Banks konzentriert sich im persönlichen Schmerz erst einmal aufs Überleben...

Inspector Banks – Die Toten im Fluss
Freitag, 31. März 2017, 20:15 Uhr in ZDFneo
Anaan Kamel liegt ermordet im Kanal. Ihr Bruder Bilal hatte sie wegen Gottlosigkeit attackiert und ihr Mann Raheel hat ihr eine Affäre unterstellt.

Motive und mögliche Täter scheint es genug zu geben, doch es scheint auch, je tiefer Alan Banks, Annie Cabbot & Helen Morton in die Geschichte des Opfers vordringen, desto verwirrender werden zunächst die Zusammenhänge.

Inspector Banks – Zweimal Doppelleben
Freitag, 07. April 2017, 20:15 Uhr in ZDFneo
Ein Student wird erstochen, Josh Tate. Hat er im Uni-Labor Drogen gekocht? Martin Hexton, ein Ex-Polizist und Ex-Liebhaber von Helen Morton ermittelt zunächst im Hintergrund heimlich mit.

Über DI Helen Morton gelangt Hexton an Informationen. Verärgert zieht Banks Helen vom Fall ab. Doch der Mord an Josh ist bei weitem nicht das einzige Verbrechen...

Es ist eine Freude dem Team um Inspector Banks wieder beim Ermitteln zuzusehen. Zwar sind die Geschichten immer etwas überkonstruiert, doch die Intensität, mit der sie die Tragweite familiärer Tragödien vermitteln, die auch in das Privatleben der Ermittler hineinreichen, lässt einen darüber hinwegsehen.

Man ist als Zuschauer so involviert, dass man Annie Cabbot und Alan Banks schütteln möchte, um sie zur Vernunft zu bringen, bzw. sie gerade davon wegzubringen, damit sie endlich über ihre Gefühle reden. Eine Fähigkeit, die auch Helen Morton in dieser Staffel mehr denn je zu wünschen wäre.

Am Ende ist es ausgerechnet die für einen Moment aufbrechende Sprachlosigkeit zwischen Alan Banks und seinem Vater, die zumindest Banks aufrüttelt. Doch ist es vielleicht für ihn und Annie schon zu spät?

INSPECTOR BANKS punktet mit klassischen, britischen Ermittlergeschichten, in deren Verlauf in akribischer Kleinarbeit familiäre Dramen aufgedeckt werden und das mit einem überzeugenden sympathischen Ermittler-Team, dessen eigenes problematisches Privatleben die Fälle nicht überdeckt. Gerne viel mehr davon!

DCI Alan Banks - Stephen Tompkinson
DS Annie Cabbot - Andrea Lowe
DI Helen Morton - Caroline Catz
DC Ken Blackstone - Jack Deam
DC Tariq Lang - Danny Rahim
Arthur Banks - Keith Barron
Dr Allen  - Badria Timimi
Jodie Nash - Holli Dempsey
Ida Banks - Polly Hemingway

Musik: Sheridan Tongue

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.