Samstag, 25. März 2017

DER CLUB (Hörbuch) - Preisgekrönter Debüt-Roman von Takis Würger über englische Clubs, Traditionen, Boxsport & Liebe

Krimi-Tipp von Nicole Glücklich
Redaktionsmitglied Bakerstreet Chronicle

Mit DER CLUB veröffentlicht der 32-jährige „Spiegel“-Redakteur Takis Würger sein Romandebüt:

Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er noch nicht, worauf er sich einlässt. 

Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in Charlotte, die ihn in die Bräuche der Snobs einweiht. Schon bald muss er feststellen: Vor der Kulisse alter Chesterfield-Sessel, kristallener Kronleuchter und Tiertrophäen ereignen sich Dinge, über die keiner spricht.

Und auch Charlotte scheint etwas zu verbergen. Hinter den schweren Türen des legendären Pitt Clubs wird Hans vor die Wahl gestellt, ob er das Falsche tun soll, um das Richtige zu erreichen. (Verlagsinfo)



Der Autor Takis Würger ist eigentlich Journalist. In diesem Beruf zog es ihn als Berichterstatter bereits rund um die Welt, von Afghanistan über Libyen bis nach Mexiko. Obwohl Krisenregionen und Elite-Universität grundlegend verschiedene Lebensräume darstellen, konnte Würger garantiert in beiden hervorragend beobachten, wozu Menschen fähig sind, um ihre Ziele zu erreichen. 

Die präzisen und doch in aller Kürze auf den Punkt gebrachten Charakterstudien seiner Figuren zeugen von seiner feinen Beobachtungsgabe. Dabei neigt er trotz der Thematik weder zu Aufgeregtheit noch zu spektakulären oder ausschweifenden Schilderungen, sondern erzählt die Geschichte von Hans und Charlotte ganz leise und gefasst.

Was von dieser Geschichte ist Fiktion? Takis Würger entschloss sich mit 28 Jahren, selbst am St. John’s College in Cambridge zu studieren. Er wurde unter anderem Mitglied im Pitt Club und boxte gegen Oxford – wie seine Hauptfigur Hans. 

Auch wenn es sich bei diesem Roman um eine fiktive Geschichte handelt, dürfte das eine oder andere Körnchen Wahrheit schon darin stecken. Jahrhunderte alte Traditionen, die von Außenstehenden als ehrwürdig betrachtet werden, sammeln in ihren nicht von allen einsehbaren Ecken mit Sicherheit auch jede Menge Staub und Schmutz an.

Für seine Arbeit als Journalist wurde Takis Würger bereits vielfach ausgezeichnet, 2010 durch das Medium Magazin gar als einer der „Top 30 Journalisten“ (unter 30 Jahren). Vor Kurzem erhielt er mit dem Silberschweinpreis den Debütantenpreis der lit.Cologne für seinen Roman DER CLUB und diese Auszeichnung wird mit Sicherheit nicht die letzte bleiben.

Die Hörbuchfassung besteht aus vielen kleinen Abschnitten, die aus der Sicht der verschiedenen Figuren von acht verschiedenen Sprechern (darunter auch der Autor) erzählt werden. Das macht die Lesung kurzweilig und abwechslungsreich. 

Das Streifen-Design des Covers ist nicht zufällig und hat ebenso eine Bedeutung wie der kleine Schmetterling auf CD 3.

Eine absolute Empfehlung nicht nur für Fans des Boxsports – hinter der Aufklärung des Verbrechens im Pitt Club versteckt sich auch noch eine zarte Liebesgeschichte.
Autor: Takis Würger
Verlag: Headroom Sound Production
Auflage: März 2017

Sprecher: Matthias Koeberlin, Anna Maria Mühe, Frauke Poolman, Helmut Stanke, Jonas Minthe, Louis Friedemann Thiele, Takis Würger, Bernd Kuschmann

5 Audio CD mit 5 Std. 41 Min.
ungekürzte Lesung
Preis: 21,49 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.