Samstag, 25. Februar 2017

SPRITZTOUR MIT LEICHENWAGEN - Krimi-Hörspiel von Holger Böhme (2003)

Foto (bearbeitet) Quelle Wikimedia / Author: Charles01 unter CC 3.0

Am Montag (27.02.17) um 21:30 Uhr  macht Dradio Kultur mit seinen Hörern eine SPRITZTOUR MIT LEICHENWAGEN. Lief zuletzt im Februar 2013.

Der Neuzugang sorgt in der psychiatrischen Anstalt für reges Interesse unter den Insassen. Lehrer Karl-Heinz Jungnickel behauptet, jemanden umgebracht zu haben - und genau deshalb wurde er eingeliefert: Niemand hatte ihm geglaubt.

Was war eigentlich passiert? Joe, ein depressiver Polizist, der fernsehkranke Joachim, Glotze genannt, und Eberhardt, ein ehemaliger Offizier, helfen der Erinnerung von Karl-Heinz auf die Sprünge und stellen die verhängnisvolle Situation von damals aufs Genaueste nach.

So irre sie auch sein mögen - gemeinsam kommen sie tatsächlich der Wahrheit auf die Spur.


Holger Böhme, geboren 1965 in Dresden, nach Abitur, Wehrdienst und diversen Nebenjobs begann er als Beleuchter am Dresdner Brett´l, wo er ab 1993 als Regisseur tätig ist, seit 2003 arbeitet er auch für die Dresdner Komödie. Er schreibt Prosa, Theaterstücke und Hörspiele, zuletzt: "Der Kormoran"

Regie: Wolfgang Rindfleisch

Komposition: Christian Ameis und Frank Merfort
Ton: Andreas Meinetsberger

Mit Hermann Beyer, Klaus Manchen, Herbert Fritsch, Martin Seifert, Hilmar Eichhorn, Susanne Sachse u.a.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.