Donnerstag, 16. Februar 2017

OUTSIDER IN AMSTERDAM - Krimi-Hörspiel von Janwillem van de Wetering (1983)

Amsterdam

In der Nacht von Freitag auf Samstag (18.02.17) um 00:05 Uhr ist ein Krimi- Hörspiel von Janwillem van de Wetering im Deutschlandfunk zu hören.

Piet Verboom, der Gründer und Leiter der Hindistischen Gesellschaft, baumelt an einem Strick vom Deckenbalken seines Arbeitszimmers. Ein Selbstmordmotiv ist nicht erkennbar.

Müssen Adjudant Grijpstra und Brigadier de Gier von der Amsterdamer Mordkommission in der seltsamen Welt der obskuren Sekte nach einem Mörder suchen?

Ein Mann ist den Ermittlern bei diesem Fall eine besondere Hilfe: Jan Karel van Meteren, ehemaliger Wachtmeister in Neuguinea und jetziger Verkehrspolizist in Amsterdam - ein Papua

Dieser Mann war einst in Neuguinea eine mächtige Persönlichkeit. Gemeinsam entdecken sie in einem Keller einige Fässchen mit einer mysteriösen japanischen Suppenpaste ...

Bearbeitung und Regie: Peter Michel Ladiges

Mit Hans Peter Hallwachs, Charles Wirths, Matthias Ponnier, Heinrich Giskes, Wolfgang Büttner, Nina Danzeisen, Heinz Meier, Martin Semmelrogge, Alf Marholm, Johannes Hertel, Gerd Andresen, Dieter Eppler u.a. 

Produktion: SWF/WDR 1983
Länge: 48'55"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.