Dienstag, 11. Oktober 2016

LEONA Der Zweck heiligt die Mittel (Hörbuch) - Auch in Teil 2 der Trilogie bleibt Jenny Rogneby ihrer Linie treu

Hörer-Meinung von Nicole Ludwig

Leona Lindberg, Kommissarin bei der Stockholmer Polizei, hat schwere Wochen hinter sich. Nach dem Tod ihres kleinen Sohnes ist nichts mehr so, wie es mal war. 

Seit Neuestem befindet sie sich mitten in einem Sorgerechtsstreit um ihre Tochter. Sie hat ein klares Ziel vor Augen und will mit allen Mitteln - egal ob rechtmäßig oder nicht - dieses erreichen.

Hinzu kommt, dass der neue Fall eine besonders große Herausforderung ist: sämtliche Bürger Stockholms schweben in großer Gefahr. 

Es beginnt damit, dass ein Mann mitten im Parlamentsgebäude eine Bombe zündet. Nur dem Umstand, dass sein Sprengstoffgürtel kurz vor der Detonation nach unten rutscht, ist es zu verdanken, dass nur er selbst schwer verletzt wurde. 

Die einzige Person, mit der er zu sprechen bereit ist, ist Leona Lindberg. Es scheint, als wären noch mehr Anschläge geplant, niemand in Stockholm kann sich sicher fühlen.

Dies ist der zweite Fall für Leona Lindberg. Nachdem mich schon das erste Hörbuch (Leona- Die Würfel sind gefallen) nicht begeistern konnte, wollte ich der Autorin Jenny Rogneby gerne noch eine Chance geben, mich zu überzeugen. Doch gelingt es ihr dieses Mal leider noch weniger.

Leona ist hochgradig unsympathisch und man kann ihre Handlungsweisen weder als Mensch noch als Mutter nachvollziehen. Sie gerät selbst immer tiefer in kriminelle Machenschaften. Nicht aus Not heraus, sondern einfach aus Bösartigkeit.

Insgesamt fehlt es an Spannung und Leonas neue Art Geld zu verdienen wirkt absolut unglaubwürdig. Zu meinem Ärger ist der Abschluss zum wiederholten Mal ein offenes Ende. Nicht geeignet, einen über die anderen Unzulänglichkeiten der Geschichte hinweg zu trösten.

Julia Nachtmann hat das Hörbuch sehr gut gelesen, ihr ist es zu verdanken, dass man dran bleibt. Trotzdem ist es leider nicht gelungen, mich für die Geschichte, Leona oder den 3. Teil der Trilogie zu interessieren.

Autorin: Jenny Rogneby
Verlag: GOYALit Jumbo Neue Medien
Auflage: September 2016
Sprecherin: Julia Nachtmann
gekürzte Lesung
Audio CD mit 310 Min.
Preis: 19,99 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.