Dienstag, 18. Oktober 2016

FAHRSTUHL ZUM SCHAFOTT - Krimi-Hörspiel von Noël Calef (1999)


Am  Mittwoch (19.10.16) um 20:03 Uhr sendet BR2 den durch Louis Malle berühmten Klassiker FAHRSTUHL ZUM SCHAFOTT. Lief zuletzt im Dezember 2012.

Julien ist hoch verschuldet und glaubt, nur durch einen Mord das Glück erzwingen zu können. Er ermordet seinen Gläubiger und bleibt nach einem perfekt geplanten Verbrechen im Fahrstuhl stecken. 

Seine eifersüchtige Frau sucht ihn, sein Wagen wird von einem jungen Paar gestohlen, und mit seinem Revolver wird ein Fremder erschossen. Während man ihn sucht, steckt er im „Fahrstuhl zum Schafott“. 

Der gebürtige Bulgare Noël Calef (1907-1968) arbeitete als Schriftsteller und Drehbuchautor, veröffentlichte rund 20 Romane in französischer Sprache und wurde bekannt durch Louis Malles Verfilmung von „Fahrstuhl zum Schafott“.

Mit Sylvester Groth, Christian Berkel, Irina Wanka, Sascha Icks, Philipp Schepmann, Gerhard Garbers u. a.

aus dem Französischen von Paul Baudisch
Komposition: Pierre Oser
Bearbeitung und Regie: Walter Adler

Produktion: SWR 1999/54’

Zum Webradio des Senders
Zur Phonostar-Aufnahmeseite
Infos zur kostenlosen Aufnahme von Radio-Sendungen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.