Samstag, 17. September 2016

OST-WEST-KRIMI-DOPPELPACK - Die 150.000 Pfundsache (DDR 1982) & Informationen für einen Bankraub (BRD 1983) / Hörspiele


In der neuen Folge "Ost-West im Krimi-Doppelpack" am Montag 19.09.16 um 21:30 Uhr im Dradio Kultur geht es um die Frage, wie man am Besten an das Geld einer Bank gelangt. Ohne Konto.

Informationen für einen Bankraub (BRD)
Jonathan, mittelloser Autor, will den perfekten Bankeinbruch schildern. Er befragt Herrn Preuß, den Leiter seiner Bank, die kurz darauf ausgeraubt wird.

Von Herbert Lichtenfeld
Regie: Manfred Brückner
Mit: Ludwig Thiesen, Charles Wirths u.a.

Produktion: Westdeutscher Rundfunk 1983
Herbert Lichtenfeld (1927-2001), Drehbuchautor, Grimme-Preisträger.

Die 150.000-Pfund-Sache (DDR)
Bankier Pennymaker hat Spielschulden und plant, seine Bank auszurauben. Nur zu dumm, dass er ein Verhältnis mit der Sekretärin und einen renitenten Sohn hat.

Von Klaus Thomas
Regie: Joachim Gürtner
Mit: Wolfgang Dehler, Henry Hübchen u.a.

Produktion: Rundfunk der DDR 1982
Zur Biografie des Autors ist leider nichts bekannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.