Mittwoch, 10. August 2016

SURVIVE Du bist allein (Hörbuch) - Der Tod lauert in und außerhalb einer TV-Reality Show

Hörermeinung von Nicole Ludwig

Es soll die ultimative Outdoor-Fernseh-Show im amerikanischen Fernsehen werden. 12 mit Bedacht auserwählte Kandidaten, von der Kellnerin bis zum Soldaten, sollen im Wald - von der realen Welt abgeschnitten - überleben. 

Sie müssen sich Nachtlager im Wald bauen, sich selbst Nahrung suchen und Orientierungsaufgaben lösen. Einige Teilnehmer erreichen schnell ihre persönlichen Grenzen, können jedoch erst vorzeitig aus der Show ausscheiden, indem sie einen lateinischen Satz sagen. Wer sich den nicht merken konnte, hängt in der scheinbaren Endlosschleife und wird nicht erlöst. 

Auf Gruppen-Challenges folgen Einzel-Wettbewerbe, die einige Teilnehmer an den Rand der Verzweiflung bringen. Niemand ahnt, dass zwischenzeitlich eine todbringende Gefahr nicht nur in dem Survival-Spiel lauert.

Dieses Thriller-Debüt von Alexandra Oliva hat mich leider nicht motiviert, in Zukunft mehr von ihr lesen/hören zu wollen. Die dystopische Grundidee der Story hat mir ganz gut gefallen, auch der Klappentext liest sich spannend. 

Menschen werden in eine Art abgeschottete Kunst-Welt geschickt und bekommen keinerlei Informationen, was in der realen Welt tatsächlich passiert. Sie denken die ganze Zeit, alle Vorkommnisse gehören zum Survival-Spiel, obwohl es teilweise an Absurdität grenzt, was geschieht. Ein Gefühl, das einen heute tatsächlich bei einigen TV-Formaten (Dschungelcamp etc.) beschleicht. Aber kann man wirklich so extrem dumm sein, nicht zu durchschauen, dass da etwas nicht stimmen kann?

Gestört hat mich, dass die Teilnehmer mal mit ihrem entsprechenden Spitznamen, mal beim richtigen Namen genannt werden. Häufig fragt man sich „Wer ist das denn jetzt noch?“ 

Es gibt auch keine durchgängige Geschichte, zum Großteil ist es einfach nur eine Schilderung von Situationen aus verschiedenen Perspektiven und Zeiten, was in einer Hörbuch-Version besonders verwirrend und schwer zu verfolgen ist. 

Das Ende konnte mich dann überhaupt nicht überzeugen, meines Erachtens bricht die Story einfach ab und findet keinen wirklich stimmigen Schluss.

Autorin: Alexandra Oliva
Verlag: Argon Verlag
Auflage: Juli 2016
Sprecher: Anja Stadlober, Uve Teschner
gekürzte Lesung
Audio CD mit 7 Std. 1 Min.
Preis: 19,95 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.