Dienstag, 10. Mai 2016

TV-Tipp: JORDSKOTT - ARTE zeigt erfolgreiche schwedische Mystery-Krimi-Serie (Nordic Noir)

© Polyband Medien GmbH
TV-Tipp von Hannah Weidthaus

In ARTE  startet ab diesem Donnerstag (12.05.16) die neue erfolgreiche zehnteilige Nordic-Noir Mystery-Krimi-Serie  JORDSKOTT aus Schweden und sie startet direkt mit 3 (!) Episoden hintereinander. Episodenlänge 60 Minuten. 

Sieben Jahre nachdem ihre Tochter Josefine spurlos vom Ufer eines Waldsees verschwand, kehrt Kommissarin Eva Thörnblad wieder in ihre Heimat zurück. 

Es wird angenommen, dass Evas Tochter damals ertrunken ist. Aber Eva spürt tief im Herzen, dass Josefine noch lebt. Sie glaubt, jemand muss sie im Wald entführt haben. Als nun ein Junge unter ähnlich rätselhaften Umständen im gleichen Wald verschwindet, beginnt Eva nach Parallelen zu suchen. 

Von ihrem Vater hat Eva die holzverarbeitende Firma Thörnblad Cellulosa geerbt. Eva erkennt, dass das Verschwinden der Kinder und die Auswirkungen der Firma ihres Vaters miteinander in Zusammenhang stehen.

Im Strudel der Ermittlungen stößt sie auf erschreckende Geheimnisse aus der Vergangenheit und ihr wird klar, dass hier weit mächtigere Kräfte im Spiel sind. Wie weit geht sie, um diejenigen zu schützen, die sie liebt?

Musik zu JORDSKOTT: Ofelia
Titel: I will meet you there & Criminal

Darsteller:
Moa Gammel(Eva Thörnblad)
Göran Ragnerstam(Göran Wass)
Richard Forsgren(Tom Aronsson)
Lars-Erik Berenett(Johan Thörnblad)
Stina Sundlöf(Josefine)
Utas(Jeppe Bergman)
Hans Mosesson(Olof Gran)
Hobbe Häggblom(Anton Leander)
Felix Engström(Thomas Leander)
Valter Löfgren(Oscar Leander)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.