Freitag, 22. April 2016

BLINDBAND - Krimi-Hörspiel von Gilbert Adair (2000)


Ein BLINDBAND ist ein Buch mit unbedruckten Seiten, also ohne Inhalt. Am Samstag (23.04.16) um 21:05 ist es ein interessantes Hörspiel auf NDR Info.

"Erblindeter Autor sucht Amanuensis", textet ein Schriftsteller in der Times. Der einst gefeierte Literat sucht verzweifelt nach einem Weg, endlich wieder etwas zu Papier zu bringen. Dazu braucht er einen Gehilfen, der ihm seine Augen und Hände leiht. 

Aber was geschieht, wenn das menschliche Werkzeug auf einmal seine eigenen Pläne verfolgt? 

Zwei Männer sitzen sich gegenüber, der eine redet, der andere tippt. Seite um Seite entrollt sich die bedrohliche Wahrheit um zwei verschränkte Schicksale, die sich in der Dichterklause zusammengefunden haben, um zu beenden, was einmal begonnen wurde.

Nach dem gleichnamigen Roman von Gilbert Adair
Übersetzung aus dem Englischen: Thomas Schlachter
Bearbeitung: Klaus Arriens
Regie: Angeli Backhausen 

Mit Hans Peter Hallwachs, Andreas Fröhlich, Heinrich Giskes, Peter Nottmeier
WDR 2000 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.