Sonntag, 7. Februar 2016

LEBERKÄSJUNKIE (Hörbuch) - Neues von Franz Eberhofer & Niederkaltenkirchen

Krimi-Tipp von Jörg Völker

Schwere Zeiten für den Eberhofer Franz: Seine Cholesterinwerte sind so hoch wie seine Laune im Keller ist. Statt Schlemmerorgien bei der Oma gibt’s nur noch Kaninchenfutter auf dem Teller. Obendrein stresst die Susi mit knallhart durchorganisierten Besuchszeiten für Franz Junior. 

Und als wäre das alles noch nicht genug, steht der Franz ausgerechnet jetzt vor dem schwierigsten Fall seiner Ermittlerkarriere: ein Toter im Fremdenzimmer bei der Mooshammer Liesl, mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder aus Niederkaltenkirchen stammt. Verlagsinfo

LEBERKÄSJUNKIE heißt das neueste Werk von Rita Falk. Das gleichnamige Hörbuch mit Christian Tramitz als Sprecher und vor allem als Alter Ego des Protagonisten Franz Eberhofer unterhält auf vergnügliche Art und Weise.

Franz ist mit lokalen Ereignissen befasst. Ein Brand verbunden mit einem Todesfall muss aufgeklärt und Unruhen im Dorf, ja regelrechte Aufsässigkeiten, müssen unter Kontrolle gebracht werden, denn Ordnung muss sein! 

Der Hof vom Franz hat eine neue Mitbewohnerin. Leider nicht die geliebte Susi mit dem kleinen Paul. Da hat der Franz nur am Freitag Besuchszeit. Nein, die Moshammer Liesl ists. Sie findet vorübergehend einen Unterschlupf nach dem Brand ihres Hauses. Der Papa ist auf Freiersfüßen. Und der Rudi hilft dem Franz.

Franz ist zu allem Unglück nicht ganz gesund. Der im Ruhestand lebende Dorfarzt diagnostiziert fehlerhafte Eß- und Trinkgewohnheiten, in deren Gefolge der Franz Bettruhe braucht und eine strenge Diät.

Die Oma, die Liesl und Doktor kontrollieren den Franz ziemlich genau bei der Einnahme der Schonkost, meistens.

Rita-Falk-Kenner merken schon, dass es wieder rund geht in Niederkaltenkirchen und Umgebung. Und hier liegt auch der Schwerpunkt des Geschehens, weniger im Kriminellen, was Freunde des liebenswerten Protagonisten erfreut, Krimi-Liebhaber aber möglicherweise etwas enttäuscht.

Das Hörbuch vom DAV verschafft eine zünftige und kurzweilige Unterhaltung und ist sehr empfehlenswert für Liebhaber bayerisch deftiger Hörbuch-Kost, die nicht vorrangig nach Krmi-Spannung suchen.

LEBERKÄSJUNKIE
Autorin: Rita Falk
Verlag: DAV
Auflage: Januar 2016
Sprecher: Christian Tramitz
7 Audio CD mit 9 Std und 14 Min.
ungekürzte Lesung
Preis: 15,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.