Montag, 21. Dezember 2015

IN ZEITUNG GEWICKELT - Krimi-Hörspiel von Anton Tschechow (1994)

Anton Tschechow 1897 Foto Quelle: Wikimedia
Author: P. I. Seryogin (П.И. Серёгин) unter Public Domain  
IN ZEITUNG GEWICKELT heißt das Krimi-Hörspiel, das BR2 am Mittwoch (23.12.15) um 20:03 Uhr nach einer Vorlage von Anton Tschechow sendet.

Der neue Untersuchungsrichter Andrej Djukowski, ein studierter und weitgereister Heißsporn, will seinem bedächtigen Amtsvorgänger Nikolai Tschassow zeigen, wie einfach (weil systematisch) der Mord am Gutsbesitzer Kljausow aufzuklären ist. 

Ausgerüstet mit messerscharfer Logik sowie den modernen kriminalistischen Theorien und Statistiken, treibt Andrej seine Detektion zügig an. Nach der Addition eindeutiger Indizien und Motive scheint nur noch eine Person als Kljausow's Mörder in Frage zu kommen.

Anton Tschechow (1860-1904), russischer Autor von Erzählungen, Novellen und Dramen. Hörspieladaptionen u.a. Der Kirschgarten (BR 1969), Drei Schwestern (BR 1971), Das Duell (ORF 1974), Das Leben in Fragen und Ausrufen (NDR 2003), Das Jalta-Spiel (MDR 2004), Das Drama auf der Jagd (SWR 2004).

Von Anton Tschechow
Nikolai - Rolf Hoppe
Djukowski - Siemen Rühaak
Mascha - Marylu Poolman
Ferner: Erik Schumann, Günter Zschäckel, Andrea Solter, Ursula Sukup, Bert Franzke, Franziska Troegner, Hans-Joachim Hegewald
Bearbeitung: Jochen Hauser
Regie: Klaus Zippel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.