Montag, 7. Dezember 2015

EINE KORSISCHE GAUNEREI - Viel französisch-korsische Lebensart, dafür weniger Krimi-Handlung

Krimi-Meinung von Jörg Völker

In seinem luxuriösen Palais auf einem Hügel über der Bucht von Marseille wartet Francis Reboul auf Sam Levitt. Als der Rechtsanwalt mit dem ausgeprägten detektivischen Spürsinn und dem Hang zu unkonventionellen Ermittlungen zusammen mit seiner Freundin Elena Morales aus Kalifornien endlich eintrifft, wartet Arbeit auf ihn. 

Denn ein Oligarch namens Oleg Vronsky ist in der Bucht mit seiner Luxusjacht vor Anker gegangen und observiert das Palais von Reboul. Immer dreister werden seine Versuche, den Franzosen zum Verkauf des historischen Gebäudes zu bewegen: Er schaltet sogar die korsische Mafia ein. 

Offenbar würde er auch vor einem Auftragsmord nicht zurückschrecken. Doch Sam Levitt heckt einen Gegenplan aus, der es in sich hat … (Verlagsinfo)

Das Krimi-Hörbuch EINE KORSISCHE GAUNEREI von Peter Mayle hat leider meine Erwartungen nur teilweise erfüllt.

Zwar erfärt man als Hörer Einiges über das Leben der Menschen in und um Marseille, in der Provence und zum Teil auch auf Korsika. Man nimmt auch an diversen ausgewählten und exquisiten Mahlzeiten teil, die einen guten Überblick über die einheimische und gehobene Küche sowie die dazugehörenden Weine aus der Region bieten. 

Diese Abschnitte der vorliegenden Erzählung von Peter Mayle nehmen aber einen ungebührlich großen Anteil ein. Die eigentliche Kriminalhandlung, das Duell zwischen Francis Reboule und dem russischen Oligarchen Oleg Vronsky um den Besitz des hochherrschaftlichen Anwesens Rebouls, tritt trotz der vielfältigen kriminellen Versuchen des Russen und seiner Helfer dabei in den Hintergrund.

Es überzeugt außerdem nicht als Konstrukt, sondern wirkt beinahe wie eine kurzfristige unliebsame Störung im wohlgeordneten Leben der Reichen von Marseille, nach der man schnell wieder zur Tagesordnung übergehen kann.

Die Figuren der Widersacher Rebouls bleiben ziemlich blass, da sie nur holzschnittartig gezeichnet sind (im Gegensatz zu den umfangreichen und ausführlichen Beschreibungen der Mahlzeiten).

Auch der versierte Sprecher Alexander Bandilla vermag die Schwächen der Buchvorlage nicht zu vertuschen. Deshalb eine Empfehlung mit Einschränkungen.

Autor: Peter Mayle
Verlag: Radioropa
Auflage: Oktober 2015
Sprecher: Alexander Bandilla
MP3 CD mit 5 Std. 34 Min.
ungekürzte Lesung
Preis: 19,95 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.