Mittwoch, 7. Oktober 2015

BIERLEICHEN - Krimi-Hörspiel mit Tilo Prückner & Oliver Wnuk (Ursendung auch als Stream)

Tilo Prückner & Oliver Wnuk
Foto: © SWR / Monika Maier 
BIERLEICHEN gibt es am Freitag (09.10.) im Rahmen der ARD-Themenwoche HEIMAT auf SWR2 im Hörspiel-Krimi um 22:03 Uhr. Dieses Hörspiel steht nach der Ursendung eine Woche als On Demand-Stream hier zur Verfügung

Im Biersud schwimmt eine Leiche, nämlich die vom Rentner Heinz Böckler. Ertrunken im Braukessel, was sich niemand erklären kann, denn die Luke ist eng, ein wenig geschlossen, was nur von außen geschehen kann und ein Selbstmord kann ausgeklammert werden, Heinz Böckler war gerade akribisch dabei an einem Buch über die Brauerei aus historischer Sicht während der badischen Revolution zu arbeiten, seinem Lebenswerk.

Der Jungredaktuer Alfred soll jetzt die Firmenchronik übernehmen, ein Karton voll Recherchematerial, so schwer wie mit Pflastersteinen beladen, wird ihm aufgebürdet und genau zu diesem Zeitpunkt hat er persönlich einen Tiefpunkt erreicht. 

Die Wohnung wird ihm gekündigt, vier Mieten ist er seiner Vermieterin schuldig die bereits die Schlösser wechseln lässt, seinem Freund schuldet er Geld, sein Auto ist abgemeldet und je mehr er sich gegen eine neuerliche Stufe hinunter in sein persönliches Unglück wehrt hinabzusteigen, desto mehr Stufen nimmt er auf einmal.

Denn nicht nur Böckler ist tot, sondern dann auch noch seine Vermieterin, erschlagen in seiner ehemaligen Wohnung. Und kaum hat er sich einigermaßen aus dem Schlamassel herausgeredet, findet ihn die Polizei bereits wieder einer neuen Sache verdächtig.

Was hat das aber alles mit der Brauerei zu tun? Und warum erinnert ihn eine Hantel plötzlich an einen Messingkerzenständer? Und wieso schafft er es, in jeder Wohnung in der er auch nur zu Gast ist, Chaos anzurichten?

Wie ein Geschenkkorb und ein Fass Bier allerdings ein Leben retten können, das klärt sich am Ende des kurzweiligen Kriminalromans nach dem gleichnamigen Buch von Roland Weis.

Erzählerin: Hede Beck
Alfred: Oliver Wnuk
Anna: Katharina Friedel
Max Sachs: Tilo Prückner
Joe Campta: Peter Davor
u.v.a.
Musik: Paul Reinig
Bearbeitung und Regie: Tobias Krebs

(Produktion: SWR 2015)
Buchausgabe: Sternwald Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.