Samstag, 8. August 2015

CUTTER UND BONE - Eine literarische Kostbarkeit

Krimi-Tipp von Jörg Völker

Der Polar-Verlag hat den Roman „Cutter und Bone“ (bereits 1976 erschienen und 1981 verfilmt) jetzt auf Deutsch als Buch veröffentlicht und das Werk von Newton Thornburg ist eine literarische Kostbarkeit. 

Der Autor bedient sich u.a. der Elemente eines Kriminalromans, um das Schicksal zweier gescheiterter Männer darzustellen, die sich vom Schicksal, von der Politik und von ihren Mitmenschen um ihr Leben betrogen fühlen und die sich auf der verzweifelten Suche nach einem Ausweg aus ihrer Misere befinden.

Der Eine (Bone) floh aus seiner Position als treusorgender Familienvater und ließ Frau und Kinder im Stich. Er fristet sein Dasein nunmehr mit Drogen, Alkohol und ständig wechselnden Frauen, von denen er sich aushalten lässt.

Der Andere (Cutter) kam als körperliches und seelisches Wrack aus dem Vietnam-Krieg zurück, desillusioniert, mit Prothesen und nur einem Auge, voller Hass auf Politiker und Kapitalisten, allein gelassen und ausgegrenzt von der Gesellschaft.

Immer wieder kreuzen sich die Wege beider Personen. 

Als Bone eines Nachts beobachtet, dass ein Mann eine weibliche Leiche in einer Mülltone „entsorgt“, glaubt Cutter, der von Bone über das Ereignis informiert worden ist, nach Bones Beschreibung in dem Täter J. J. Wolfe, einen sehr reichen Mann aus der Gegend zu „erkennen“. 

Er wittert die einmalige Chance, aus dem Tod der jungen Frau einen Vorteil schlagen zu können. Der Mörder soll stellvertretend für sein eigenes mieses Schicksal büßen und bezahlen, auch in klingender Münze. Gemeinsam versuchen Cutter und Bone ihren Plan in die Tat umzusetzen. Sie mobilisieren dafür alle ihre Kräfte.

Persönliche Meinung: 5***** (von 5 möglichen)

Newton Thornburg übt in seinem Buch eine massive Gesellschaftskritik am Amerika seiner Tage. Schonungslose, sehr direkte Dialoge, versetzt mit einer gehörigen Portion Zynismus, lassen den Leser die Wut, den Hass und die Verzweiflung der handelnden Personen nachempfinden.

Ein sehr empfehlenswertes Buch, das mehr ist als nur gute Unterhaltung!

Autor: Newton Thornburg
Format: broschiert
Seitenzahl: 350
Verlag: Polar Verlag
Übersetzung: Susanna Mende
Preis: 14,90 €
eBook-Version: 9,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.