Samstag, 11. Juli 2015

TOTER MANN - Hörspiel-Krimi von Andrea Camilleri (2007)

Foto (bearbeitet) Andrea Camilleri im Juli 2008 (Quelle: Wikimedia)
unter  Creative Commons Attribution 2.0 Generic
Das Montagabend-Krimi-Hörspiel (13.07.15) von Dradio Kultur um 21:30 Uhr stammt diesmal von Andrea Camilleri, der im September 90 Jahre alt wird.  TOTER MANN ist ein typischer Fall für Commissario Salvo Montalbano:

Beim Schwimmen im Meer vor seinem Haus in Marinella kollidiert Montalbano mit einer Leiche. Der Tote ist nur einer von vielen Namenlosen, die das Meer an die sizilianische Küste spült.

Eine Welle illegaler Einwanderer, von Schlepperbanden nachts auf Booten ausgesetzt, überschwemmt die Insel. Als Montalbano einem Flüchtlingskind zu helfen versucht, hat das unerwartete Folgen.

Übersetzung aus dem Italienischen: Renate Lampen
Bearbeitung: Idalberto Fei
Regie: Götz Naleppa
Komposition: Andreas Bick

Darsteller: Gerd Wameling, Maria Hartmann, Antje von der Ahe, Heinz W. Kraehkamp, Martin Seifert u.a.

Produktion: Deutschlandradio Kultur 2007
Länge: 54'29

Andrea Camilleri, geboren 1925 in Sizilien, vielfach ausgezeichneter Romancier, Drehbuchautor und Regisseur. Die erfolgreiche Serie der Montalbano-Romane begann 1994 mit "Die Form des Wassers". Seither agiert der gebildete Commissario auch in zahlreichen Hörspieladaptionen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.