Sonntag, 26. Juli 2015

BLUTIGER NORDEN - Unterhaltsame nordische Kurz-Krimis bekannter Autoren

Buchtipp von Liane Liebenrath

Schon das Cover verspricht Einiges, die Namen der ausgewählten Autoren tun ihr Übriges: Henning Mankell, Ake Edwardson, Maj Sjöwall und Bajrne Nielsen u.v.a.

10 Krimikurzgeschichten wurden in diesem Buch vereint, auch die Reihenfolge der einzelnen Kurzkrimis ist vom Inhalt her aufeinander abgestimmt. Man gleitet also von einem Krimi zum nächsten und findet sich ziemlich schnell in der neuen Geschichte zurecht.

Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Story von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt, der unspektakuläre Titel „Im Schrank“ zeigt nicht im mindesten, was da auf den Leser wartet. Ein Mann im Kleiderschrank, ein Liebhaber, was für eine triviale Situation. Wäre der Mann im Schrank nicht Kriminalpsychologe und hätte er nicht mit der Frau des Hauptzeugen geschlafen, bei deren Vornamen er sich nicht einmal sicher war.

So löst er Sockenprobleme und gleichzeitig den Fall aus dem Schrank heraus, ebenso spannend wie amüsant.

Henning Mankell,Der Mann am Strand“ - Bei Wallander stirbt ein Mann auf dem Rücksitz eines Taxis, vergiftet. Mord oder Selbstmord? Wallander schnappt sich Gummistiefel, macht einen Spaziergang, zieht einige Schlüsse und landet gegen seinen Willen in einer menschlichen Tragödie.

Sven Elvestad wiederum schafft es mit seinem „Der kleine Blaue“ die Kurzgeschichte in ein etwas langatmiges, aber sehr kurzes Buch zu verwandeln, es hat viele Unterkapitel und detailreiche Schilderungen von Kleinigkeiten. Nicht unspannend zu lesen, aber doch etwas zu ausführlich und in die Länge gezogen.

Anders Bodelsen nähert sich dem Thema Mord auf eine ganz andere Art, nämlich gleich in Masse bei „Der Schlüssel zu einem Mord“.Er gibt sich nicht mit ein oder zwei Ermordeten zufrieden, er rottet gleich eine ganze Familie aus. Und wer der Täter ist, wie und warum es passiert ist, liest sich so spannend als hätte man gerade ein komplettes Buch hinter sich gebracht

BLUTIGER NORDEN eignet sich ebenso für einen Winterabend vor dem Kamin wie  zur Abkühlung an einem Sommerabend auf der Terrasse. Neben den obigen Kurzkrimis warten noch sechs weitere spannende Kurzgeschichten auf fast 288 Seiten. Unterhaltsam!

Autoren: Hjorth/Rosenfeldt, Unni Lindell, Henning Mankell, Sven Elvestad, Anders Bodelsen, Ake EdwardsonMaj Sjöwall und Bajrne Nielsen u.v.a.
Format: broschiert
Seitenzahl: 288
Verlag: Atlantik
Herausgeberin: Sarah Houtermans
Preis: 9,99 €
eBook-Version: -- €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.