Sonntag, 31. Mai 2015

ZERRISSEN - Raffinierter Wechsel von Erzählebenen mit viel Spannung

Krimi-Tipp von Jörg Völker

Vielleicht wäre alles anders gelaufen, wenn Dave Evans seine Schicht rechtzeitig beendet hätte. Doch als der renommierte Neurochirurg um Mitternacht nach Hause kommt, ist seine Haushälterin tot – und seine Tochter Julia verschwunden, entführt von einem hochintelligenten Psychopathen. 

Dieser will aber kein Lösegeld. Die 7-Jährige kommt nur dann frei, wenn Evans’ nächster Patient die anstehende OP nicht überlebt. 

Evans bleiben 55 Stunden, um eine Lösung für das fatale Dilemma zu finden. Auf dem Spiel stehen das Leben seiner kleinen Tochter und das seines berühmten Patienten, des mächtigsten Mannes von Amerika. Verlagsinfo

Der brillante Neurochirurg David Evans wird vor eine schreckliche Entscheidung gestellt, die auf den ersten Blick völlig aussichtslos erscheint. 

Ein Erpresser namens „Mr. White“ hat seine kleine Tochter Julia entführt und fordert ihn auf, bei der anstehenden Kopf-Operation des US-Präsidenten einen Fehler zu begehen und dadurch den Patienten zu töten. Nähere Instruktionen werde er ihm noch zukommen lassen. Widrigenfalls werde er Julia nicht mehr lebend wiedersehen.

David Evans ist Adoptivkind. Seine Frau Rachel hat vor kurzem Selbstmord begangen, da sie bei sich einen inoperablen, schnell wuchernden Gehirntumor festgestellt hatte und der kleinen Familie jegliche Leidenszeit und den Anblick ihres sich rapide verschlechternden körperlichen Verfalls ersparen wollte.

Die Familie seiner Frau hat in Unkenntnis der wahren Umstände seitdem jeden Kontakt zu David abgebrochen. Was soll er tun? Wem und wann kann er sich anvertrauen, ohne dass der Entführer etwas davon erfährt? Ein Albtraum für einen liebenden Vater!

Der Entführer hält ihn „nachrichtentechnisch“ an der kurzen Leine und überwacht gleichzeitig sein Handeln und seine Kontakte zur Umwelt lückenlos.

David gelingt es in einem der wenigen unbewachten Momente kurz Kontakt zu seiner Schwägerin Kate, einer Angehörigen des Secret Service, aufzunehmen. Kann er von ihr Hilfe erwarten?

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

Diese Ausgangslage verschafft der Handlung eine sehr hohe Spannung, die durch einen raffinierten Wechsel der Erzählebenen, oft mit Cliffhangern vor dem Eintauchen in die nächste Ebene versehen, noch verstärkt bzw. aufrechterhalten wird. 

Der Leser fiebert mit, er möchte am liebsten helfend eingreifen und hofft auf einen glücklichen Ausgang.

ZERRISSEN von Juan Gómez-Jurado ist ein Thriller der Sonderklasse, der die Höchstzahl von 5 Sternen verdient!

Autor: Juan Gómez-Jurado
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 480
Verlag: dtv
Übersetzung: Carsten Regling
Preis: 9,95 €
eBook-Version: 7,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.