Samstag, 11. April 2015

DER JACKPOTMÖRDER (eBook) - Eine italienische Superlotterie & ihre Folgen...

Krimitipp von Jörg Völker

Wie von mir anläßlich der Besprechung des Romans SPIELPLATZMÖRDER gewünscht, hat Barbara Gantenbein einen weiteren Kriminalroman mit Mara Baume und Lazlo Zsögod verfaßt : DER JACKPOTMÖRDER.

Im Mittelpunkt der Handlung stehen vor allem die Betriebsabläufe in Maras TV-Sender. Ein neuer Chef macht Mara und ihren Kollegen das Arbeitsleben schwer. Er verlangt von seinen Mitarbeitern zusätzlich zu qualitativ anspruchsvollen Beiträgen eine Menge an Verwaltungsarbeiten und kontrolliert deren Erfüllung akribisch. 

Nur mit Hilfe von Tricks und alten Verbindungen gelingt es den Journalisten, die schlimmsten Auswüchse der Entscheidungen des Neuen abzumildern und abzufedern. 

Um sich selbst möglichst aus der Schusslinie zu bringen, unterbreitet Mara dem Chef Recherchen und einen Bericht über eine italienische Lotterie mit internationaler Teilnahme und den gutgefüllten Jackpot derselben. Sie hatte davon während ihres letzten Familienurlaubs in Italien Kenntnis erlangt. 

Tatsächlich wird ihr Plan genehmigt. Gemeinsam mit einem Kollegen erstellt Mara eine Reportage. Mit dem entsprechenden Drehmaterial sowie 10 Lotterielosen für eine beabsichtigte Verlosung unter den Zuschauern kehren die Beiden zurück nach Berlin.

Und das Verhängnis nimmt seinen Lauf!

Persönliche Meinung:  4,5 Sterne (von 5 möglichen)

Ein gut aufgebauter Kriminalroman mit spannender Handlung, fein gezeichnete Charaktere, von denen spontanes und kreatives Denken und Handeln gefordert wird. Mara und Lazlo haben viel aufzuklären.

Autorin: Barbara Gantenbein
Format: ebook
Verlag: Duckmedia
Preis: 4,99 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.