Dienstag, 24. März 2015

HASS (Hörbuch) - Raubtierkapitalismus, Cyberkriminalität & geheime Genforschung spannend verknüpft

HASS
Autor: Arne Dahl
Verlag: Osterwold
Hörbuch Hamburg
Auflage: Februar 2015
Sprecher: Wolfram Koch
Audio 8 CD mit 588 Min.
gekürzte Lesung
Preis: 14,99 €
Krimirezension: Biggi Friedrichs

Ein Rachefeldzug gegen den Chefermittler oder die Verschwörung eines unsichtbaren Gegners? Erschüttert betrachtet Paul Hjelm die verzweifelte Videobotschaft zweier seiner Ermittler. Zeitgleich detoniert in der Wohnung seiner Kollegin Donatella Bruno eine heimtückische Paketbombe - ein tragischer Zufall? 

Nein, Paul Hjelm ist überzeugt davon, dass die Verbrechen ganz gezielt ausgeführt werden: Jemand muss ihn und seine geheime Opcop-Gruppe enttarnt haben. Wer aber könnte ein Motiv besitzen, sie zerschlagen zu wollen? 

Hjelm lässt in verdeckten Zweierteams rund um den Globus ermitteln und spürt ein schwedisches Biotech-Labor auf, das an der Manipulation des menschlichen Körpers Milliarden verdienen will. Verlagsinfo

Eigene Meinung:
5***** (von 5 möglichen)

Paul Hjelm fühlt sich verantwortlich dafür, dass eines seiner Ermittlerpaare verschwunden ist und bereits seit zwei Jahren als tot gilt. Er vertraut sich der Psychologin Ruth an. Nicht nur bei der Psychologin sucht er Hilfe. 

Unter seiner Leitung kämpft das Opcop-Team an vielen verschiedenen Orten gegen das internationale Verbrechen. Unter anderem kämpfen die einzelnen Ermittlerpaare gegen die Mafia in Kalabrien, in China wird ein Ermittlerpaar quasi in Geiselhaft des undurchsichtigen Polizisten Wu Wie gehalten und in Madrid bekommt es ein Ermittlerpaar mit einer neuen Designerdroge zu tun. 

Bezug nimmt die Story immer wieder auf die drei Vorgänger der Reihe "GIER", "ZORN" und "NEID". Einige Figuren aus diesen Bänden, sowie ein bekanntes Sicherheitsunternehmen, kommen in dieser Geschichte vor. Deshalb ist es sinnvoll, diese Vorgänger-Krimis vorher zu lesen oder anzuhören.

Arne Dahl hat mit dem 4. und letzten Fall der Opcop-Ermittler ein sehr komplexes Werk erschaffen

Viele verschiedene Handlungsorte, die über die ganze Welt verstreut liegen, verschiedene Personen mit fremdländisch klingenden Namen und verschiedene Handlungsstränge fordern die ungeteilte Aufmerksamkeit des Hörers.

So nebenbei kann dieses Hörbuch nicht angehört werden, man sollte schon mit voller Konzentration dabei sein, evtl. ist es daher für ungeübte Hörer sinnvoller, das Buch zu lesen.

Die Themen, die in diesem Krimi behandelt werden, sind interessant und aktuell. Es geht um "Raubtierkapitalismus", "Cyberkriminalität" und geheime Genforschung.

Gesprochen wird dieses Hörbuch vom Schauspieler und Hörbuchsprecher Wolfram Koch. Mit seiner sonoren Stimme ist es ein Genuss, sich diesen Krimi anhören zu können.

5 Sterne für diese sehr komplexe, spannende, actionreiche Story mit vielen verschiedenen gelungenen Charakteren, einigen überraschenden Wendungen und einem schlüssigen Ende.

Weitere Krimis von Arne Dahl:
GIER - viele Einzelteile komplex zu einem Ganzen verwoben
ZORN - Schuld, Sühne, Rache
NEID - viele Handlungsstränge führen zum spannenden Finale

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.