Freitag, 6. März 2015

EIN GESPÜR FÜR MORD - Solider Australien-Krimi

Krimi-Rezension von Biggi Friedrichs

Als Daryl an die Uferböschung trat, fuhr ihm ein eisiger Schauder über den Rücken. Der Pigeon Pool strahlte etwas Unheimliches, fast Bedrohliches aus. Seine dunkle, olivgrüne Oberfläche lag absolut glatt vor ihm. Kein Sonnenstrahl schien hindurchzudringen. 

Auf einer abgelegenen Rinderfarm im Westen Australiens verschwindet ein Pilot spurlos. Seine Kleider, die man am Ufer eines düsteren Teichs nahe der Farm entdeckt, sind der einzige Hinweis. 

Ist er ertrunken? Wurde er Opfer des großen, einäugigen Krokodils, das in dem Billabong Gewässer lebt? Oder war es Mord? 

Detective Daryl Simmons steht vor einem Rätsel. Nur mithilfe des besonderen Wissens, das er einem Aborigine-Lehrmeister verdankt, kann er schließlich Licht in das Dunkel dieses Falles bringen ..." Verlagsinfo

Persönliche Meinung:
4**** (von 5 möglichen)

Der erste Band der Reihe um Detective Daryl Simmons, der unter den Aborigines aufgewachsen ist, führt auf eine Rinderfarm ins Outback.

Daryl ist nicht glücklich in Perth. Er möchte viel lieber ins Outback, wo er aufgewachsen ist. Als der Freund seines Chefs einen Hubschrauberpiloten benötigt, nimmt Daryl Urlaub und ermittelt undercover, dabei trifft er auf die schöne Meena, auf eine resolute Köchin und viele verschrobene Cowboys bzw. Stockmen, wie sie in Australien heißen. 

Man merkt der Geschichte an, dass der Autor oft in Australien war und sehr gut recherchiert hat. Fast spürt man die Hitze, die im Outback herrscht, man scheint dabei zu sein, wenn die Stockmen die Rinder zusammentreiben und man hat das Krokodil, das im Billabong lebt, vor Augen.

Neben der eigentlichen Krimihandlung, die etwas spannender hätte sein dürfen, erfährt man sehr viel über das Leben im Outback, über die Aborigines und ihr altes Wissen. Die Stellen, die über die Riten und die Lebensweise der Aborigines handeln, haben mir besonders gut gefallen. 

Detective Daryl Simmons ist ein sympathischer, ruhiger Mensch mit ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden.

Schade finde ich, dass Autor Alex Winter die Ermittlungsergebnisse seines Protagonisten Daryl einfach so präsentiert. So kann man nicht miträtseln und die Spannung bleibt etwas auf der Strecke. Ein solider Krimi, durch den man Fernweh nach Australien bekommt.

EIN GESPÜR FÜR MORD
Autor: Alex Winter
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 284
Verlag: Bookshouse
Preis: 12,99 €
eBook-Version: 3,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.