Mittwoch, 3. Dezember 2014

GLAUBE, LIEBE, MAFIA Die Frau des Paten - Krimi-Hörspiel


Erneut ermittelt Josif Bondar, gebürtiger Ukrainer und ehemaliger KGB-Mitarbeiter, diesmal im Hörspiel "GLAUBE, LIEBE, MAFIA - Die Frau des Paten" im Krimi-Hörspiel in der Nacht von Freitag auf Samstag (06.12.14) im Deutschlandradio um 00:05 Uhr. (Lief zuletzt im Mai 2014)

Alles hat zwei Seiten - auch ein Auftragsmord …

Josif Bondar verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse der russischen Mafia-Szene in Deutschland. Als Privatdetektiv in Köln soll er eine Freundin schützen: Heidi Golub glaubt, ihr Mann, der Mafia-Boss Jurij Golub, trachte ihr nach dem Leben. 

Josif gerät in eine heikle Lage: der Mafia-Boss möchte tatsächlich seine Frau loswerden und macht Josif ein Angebot, das er kaum ablehnen kann.


Mark Zak wurde 1959 in Lemberg geboren, wuchs in Odessa auf und wanderte 1974 nach Deutschland aus. Als Schauspieler wirkte er in mehr als 100 Filmen mit. Er lebt in Köln. Sein Krimi-Debüt "Glaube, Liebe, Mafia" erschien 2013 als Hörspiel und als Roman.

Mit Mark Zak, Özgür Cebe, Anja Laïs, Martin Brambach, Zejhun Demirov u. a.
Regie: Thomas Leutzbach

Produktion: WDR 2014/ca. 54’

Redaktion: Georg Bühren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.