Samstag, 13. Dezember 2014

ED MC BAINS 87. POLIZEIREVIER - Die lästige Witwe / Krimi-Hörspiel


Am Montag (15.12.14) um 21:30 Uhr hält im Dradio Kultur eine Frau im Krimi-Hörspiel DIE LÄSTIGE WITWE das 87. New Yorker Polizei-Revier in Schach. Lief zuletzt im April 2010

Eine Dame kommt aufs Revier, um mit Detective Steve Carella zu sprechen. Der ist nicht da, also wartet sie. Carella sei schuld am Tod ihres Mannes, sagt sie. Und damit das Warten nicht so langweilig wird, behauptet sie, in ihrer Tasche eine Flasche mit Nitroglyzerin zu haben, und zückt einen Revolver. 

Die Einheit von Raum und Zeit, das ist schon eine fast klassisch zu nennende Theatersituation. Das zähe Warten auf dem Polizeirevier wird zu einem gezielten Lauern auf den ersten Fehler. 

Und als ein Versuch, die Frau zu überwältigen, scheitert, gerät die kühle Routine der Polizisten ins Wanken. Es besteht kein Zweifel, dass die Frau es ernst meint, denn sie hat ohne zu zögern einen ihrer Kollegen niedergeschossen. 

Hörspiel nach Ed McBain 

Aus dem Amerikanischen von Lieselotte Julius 
Bearbeitung: Norbert Jochum 
Mitwirkende: Lt. Pete Byrnes - Edgar M. Böhlke Bert Kling Wotan - Wilke Möhring Meyer Meyer - Rainer Bock Cotton Hawes - Matthias Haase Dave Murchison - Wolfgang Höper Hal Willis - Walter Renneisen Arthur Brown - Udo Schenk Frankie Hernandez - Reinhard von Stolzmann Virginia Dodge - Eva Gosciejewicz Angelica Gomez - Susana Fernandes-Genebra Detective Steve Carella - Rudolf Kowalski 

Regie: Ulrich Lampen 
Musik: Sabine Worthmann (hr 2006) 

Ed McBain, 1926 - 2005, wurde mit seiner Krimireihe um das 87. Polizeirevier weltberühmt. Neben zahlreichen Bestseller-Romanen schrieb er auch Drehbücher, zum Beispiel zu Alfred Hitchcocks "Die Vögel". 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.