Samstag, 22. November 2014

OST-WEST- DOPPELPACK - Krimi-Hörspiele (BRD 1988 & DDR 1980)


Am Montag (24.11.14) um 21:33 Uhr gibt es auf Dradio Kultur wieder ein Ost-West Krimi-Hörspiel-Doppelpack:

Das Klingeln an der Wohnungstür
Was ist Realität, was Fiktion? Ist es Autor Christopher, der sein Geld in Spielhallen verzockt, oder der Held seiner Erzählung? 

In seinem neuen Buch verschwindet eine Frau. Ihr Mann verfolgt eine Tötungsabsicht. Plötzlich ist auch Christophers Frau weg.

Von Johannes Müller

Regie: Werner Klein
Mit: Christian Brückner, Maren Kroymann, Christian Rode u.a.
Produktion: SFB 1988

Zur Biografie von Johannes Müller ist nichts bekannt.

Sein einziger Brief
Alexander Fromm, Direktor eines Möbelwerkes in Thüringen, hat sich im Wald erhängt. Warum? 

Er fuhr oft in seine Jagdhütte, um zu arbeiten. Seine Frau, eine Kinderärztin, blieb allein zurück. War ihre Ehe am Ende? 

Erst als eine zweite Leiche gefunden wird, kann Oberleutnant Lore Stein den Fall klären.

Von Barbara Neuhaus
Regie: Ingeborg Medschinski
Mit: Friederike Aust, Wolfgang Ostberg, Birgit Edenharter u.a.
Produktion: Rundfunk d. DDR 1980

Barbara Neuhaus, 1924 in Schlesien geboren, Autorin zahlreicher Kriminalhörspiele.
Sendelänge: 59'35


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.