Montag, 17. November 2014

ENTENBLUES - Skurril und liebevoll erzählte Kriminal-Geschichte

Krimi-Rezension von Jörg Völker

Erwin Düsedieker, der Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten, hat das Waffenlager eines mörderischen Geheimbundes ausgehoben. Trotzdem gilt er weiterhin als Trottel, der in Gummistiefeln über Äcker und Wiesen stapft und mit seinen Enten Lothar und Lisbeth spricht. 

Bald heißt es im Dorf, er habe in dem Waffenlager Geld gefunden und unterschlagen. Und dann liegt auch noch eine grässlich zugerichtete Leiche in seinem Gartenteich. Erwin hat das Gefühl, in einen Strudel aus Erpressung und Verdächtigungen zu geraten. 

Und Lothar und Lisbeth droht der Entenblues …Verlagsinfo

Erwin, Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten im Ostwestfälischen, hat eine große Affinität zu seiner Laufente namens Lothar. Der wortkarge und geistig etwas zurückgebliebene Mann besitzt eine größere Tiefe des Denkens als viele Menschen in seiner Umgebung ahnen. 

Außerdem gleicht Lothar diverse Mängel seines Herrn mehr als aus. Lothar selbst ist zielstrebig, findet Spuren, die andere übersehen, und ist sehr mutig, ein echter Draufgänger. Erwin wird von ihm notfalls auf Trab gebracht und gehalten.

Im vorliegenden zweiten Abenteuer  der beiden ungleichen Helden (das erste Abenteuer war ERWIN, MORD & ENTE) gesellt sich Lisbeth zu ihnen, auch eine Laufente. Sie harmoniert sehr gut mit Lothar und bringt eine (bisher fehlende) weibliche Komponente in das Leben in der alten Polizeistation.

Die Idylle wird jäh durch einen Leichenfund in Erwins Garten gestört : ein toter Mann liegt dort in der Badewanne. Sofort wird unser tierisches Detektiv-Duo tätig, während Erwin zunächst völlig verstört ist.

Persönliche Meinung:
4,5 Sterne von 5 möglichen

Eine skurrile, liebevoll von Thomas Krüger erzählte Geschichte entfaltet sich in allen ihren großartig geschilderten Einzelheiten.

Zitate aus Thrillern und zahllose kleine Anspielungen sind in die Handlung eingestreut.

Erwin und seine beiden Laufenten sind in Bestform zu erleben, teilweise auf getrennten Wegen agierend.

Ein furioses Finale löst alle Rätsel auf, unsere Helden haben es wider Erwarten gemeinsam vollbracht, einen Kriminalfall aufzuklären.

ENTENBLUES
Autor: Thomas Krüger
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 368
Verlag: Heyne
Preis: 9,99 €
eBook-Version: 8,99 €

1 Kommentar:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.