Freitag, 10. Oktober 2014

DIE HENKERSTOCHTER UND DER TEUFEL VON BAMBERG (Hörbuch) - Mitreißende Zeitreise

DIE HENKERSTOCHTER
und der

TEUFEL VON BAMBERG
Autor: Oliver Pötzsch
Verlag: Hörbuch Hamburg
Auflage: September 2014
Sprecher: Johannes Steck
6 Audio CD mit 450 Min.
gekürzte Lesung
Preis: 19,99  €
Krimirezension: Tanja Werner

Gemeinsam mit seiner Tochter Magdalena und ihrem Mann Simon reist der Henker Jakob Kuisl im Jahre 1668 nach Bamberg. Was als Familienbesuch geplant war, wird jedoch bald zum Alptraum: In Bamberg geht ein Mörder um. 

Die abgetrennten Gliedmaßen der Opfer werden im Unrat vor den Toren der Stadt gefunden. Schnell verbreitet sich das Gerücht, die Morde seien das Werk eines Werwolfs. 

Jakob Kuisl mag sich diesem Aberglauben nicht anschließen und macht sich auf die Suche nach dem »Teufel von Bamberg«. Verlagsinfo

Persönliche Meinung:
5 ***** (von 5 möglichen)

Opulent und detailreich, dabei aber immer packend und teilweise sehr emotional, nimmt Oliver Pötzsch wieder einmal mit auf eine Reise zu den dunklen und rohen Kapiteln der Vergangenheit.

Dabei trägt Johannes Steck als Vorleser die Geschichte so selbstverständlich und gewandt vor, dass man keine Gelegenheit auslässt, um sich weiter von ihm mitreißen zu lassen. 

Alle Charaktere um den Henker Jakob Kuisl und seiner für ihre Zeit sehr fortschrittlichen und auch klugen Tochter Magdalena werden förmlich hinein gerissen in ein Verbrechen voller Intrigen und Brutalität.

Dabei bewegen sie sich gewandt und sicher durch ihre Zeit und lösen mit aufmerksamer Beobachtungsgabe und Menschenkenntnis diesen vielschichtigen Fall um den Teufel von Bamberg.

Schonungslos qualvoll sind die Schilderungen aus einer Zeit, in der Folter und Scheiterhaufen das Leben der Bürger bestimmten. Schonungslos auch vorgelesen von Johannes Steck, der auf eine so authentische Weise liest, dass man Kuisl praktisch Pfeife schmauchend und ausspuckend vor dem Feuer sitzen sehen kann. 

Eine düstere Zeitreise, die mitreißende und facettenreiche Unterhaltung beschert. 

Weiterer empfehlenswerter Krimi aus der Serie von Oliver Pötzsch:
DER HEXER UND DIE HENKERSTOCHTER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.