Mittwoch, 24. September 2014

KIDNAPPING - Krimi-Hörspiel (1974) mit Theo Lingen und Musik von Frank Duval

Theo Lingen (1903-1978)
Karrikatur von Hans Pfannmüller / Wikimedia unter
Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Germany

Ein klarer Fall von KIDNAPPING ereignet sich in der Nacht von Freitag auf Samstag (27.09.14) um 00:05 Uhr. Die Musik stammt von Frank Duval, der u.a. auch Musik zu den Fernsehserien "DERRICK" und "DER ALTE" geschrieben hat.

Das Anfangsszenario ist klassisch: Generaldirektor Feld ist von Gangstern entführt worden. Sie verlangen ein Lösegeld von einer halben Million, drohen aber seiner Frau, ihn zu töten, wenn sie die Polizei einschaltet.

Aber Frau Feld behält die Nerven, obwohl sie weiß, dass ihr Mann dringend ein lebenswichtiges Medikament benötigt. 

Sie mobilisiert die Mitarbeiter der Firma, die wiederum mit dem Apotheker und Frau Feld selbst so hervorragend Hand in Hand arbeiten, dass die Polizei bei der Rettung von Direktor Feld kaum einen Finger rühren muss.

Regie: Heinz Günter Stamm
Musik: Frank Duval

Mit Hans Brenner, Mogens von Gadow, Solveig Thomas, Michael Cramer, Max Eckardt, Hans Korte, Joachim Wichmann, Richard Lauffen u.a.

Produktion: BR 1974

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.