Sonntag, 10. August 2014

GLOBAL BRIAN - Sci-Fi- Krimi-Hörspiel


Am Dienstag (12.08.14) beschäftigt sich das Hörspiel GLOBAL BRIAN um 20:05 Uhr auf WDR5 mit einer beängstigenden Zukunftsvision. Lief zuletzt im März 2011.

Michael Hell, genannt „Moskito“, hat das Lager gewechselt: Als ehemaliger Hacker kommt er als Sicherheitsexperte zum AIFS-Konzern, Arnold&Fisher Intelligent Solutions. Sein neuer Chef, Brian Fisher, will die Großen der Branche mit einer revolutionären Erfindung das Fürchten lehren. 

Dabei werden die Gehirne der Menschen zu einem gewaltigen globalen System vernetzt. Kurz bevor Brian Fisher diesen Super-Browser der Öffentlichkeit präsentieren will, kommt es in der hoch gesicherten Kommandozentrale zu einigen mysteriösen tödlichen Unfällen. 

Hat der Zugriff auf unsere Hirne schon begonnen? Sind wir schon Teil eines globalen biologischen Rechnersystems? 

Peter Jacobi, geboren 1951, veröffentlichte Theaterstücke, Hörspiele und Romane. 1974 gründete er die Rockgruppe „Zyankali“. Nach seinem Studium der Philosophie und Anglistik arbeitete er als Lektor. Jacobi lebt seit 1981 als freier Autor in München.

Mit Hanns Jörg Krumpholz, Edda Fischer, Matthias Haase, Tom Zahner u. a. Redaktion: Georg Bühren


(Quelle Foto: Wikimedia / Author: Looie496 unter public domain in the United States. This applies to U.S. works where the copyright has expired, often because its first publication occurred prior to January 1, 1923)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.