Mittwoch, 16. Juli 2014

VERRÄTER - Krimi-Hörspiel aus dem australischen Hinterland (1988)


Am Freitag (18.07.14) ist um  22.03 Uhr auf SWR2 im Hörspiel-Krimi mindestens ein VERRÄTER zu hören.

Auf Anweisung ihres Chefs Gary Watson nimmt Susan Rice Urlaub und fährt mit ihm in ein Motel in den australischen “Blauen Bergen”. 

Anlass für diese geheime Mission ist der Verdacht, einen Verräter in den eigenen Reihen zu haben. 

Susan, die mit sieben anderen Mitarbeitern des Geheimdienstes Zugang zu allen Datenbanken hat, kennt alle unter Decknamen arbeitenden Mitarbeiter. 

In den “Blauen Bergen” soll sie als einzige, die nicht unter Verdacht steht, Watson helfen, dem Verräter per Computer auf die Spur zu kommen. 

Der Krimi aus dem australischen Hinterland zeigt nicht nur ein interessantes Milieu vor wenig bekannter Kulisse, sondern lässt den Hörer auf listige Weise Schlüsse ziehen, die nicht immer des Rätsels Lösung bergen ...

Kriminalhörspiel von Michael Tait 
Aus dem Englischen von Marianne de Barde 
Mit: Peter Fricke, Sibylle Nicolai, Walter Renneisen und Hans Georg Panczak 
Regie: Klaus Mehrländer 
(Produktion: SDR 1988) 

Länge: 54 Minuten 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.