Samstag, 19. Juli 2014

FEUERWERK AM HELLLICHTEN TAGE - Chinesischer Neo-Noir-Thriller im Kino



Am kommenden Donnerstag (24.07.14) startet in deutschen Kinos der bei der Berlinale 2014 mit dem "Goldenen Bären für den Besten Film" und dem "Silbernen Bären für den Besten Hauptdarsteller" Fan Liao ausgezeichnete Neo-Noir-Thriller FEUERWERK AM HELLLICHTEN TAGE, der von Yi'nan Diao („Night Train“) geschrieben und inszenierte wurde.

1999 kommt es in einer Kleinstadt im Norden Chinas zu schrecklichen Leichenfunden. Bei der Festnahme der mutmaßlichen Mörder ereignet sich ein blutiger Zwischenfall: Zwei Polizisten sterben, einer wird schwer verletzt. 

Zhang Zili (Fan Liao), der Überlebende, wird vom Dienst suspendiert und arbeitet fortan als Wachmann in einer Fabrik. Fünf Jahre später geschehen wieder mysteriöse Morde. 

Mit Hilfe eines ehemaligen Kollegen beginnt Zhang auf eigene Faust Ermittlungen. Er entdeckt, dass alle Opfer in Beziehung zu einer jungen Frau standen, die in einer Reinigung arbeitet, Wu Zhizhen (Lun-mei Gwei). 

Zhang gibt sich als Kunde aus, nimmt die Verfolgung auf und verliebt sich in seine schweigsame Zielperson. Doch an einem kalten Wintertag macht er eine furchtbare Entdeckung. Er gerät in Lebensgefahr und muss erfahren, dass Schuld und Unschuld nicht immer zu trennen sind…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.