Freitag, 6. Juni 2014

HINTERGANGEN (Hörbuch) - Mehr Roman als Thriller

Autorin: Rachel Abbott
Sprecher: Steffen Wink
Verlag: audio media verlag GmbH
Auflage: Mai 2014
6 Audio CD mit 424 Min.
gekürzte Lesung
Preis: 19,99 Euro

Der Millionär und Society-König Hugo Fletcher erwartet einen wunderbaren Abend. Blutrote Seidenschals, edler Champagner und eine schöne Frau gehören dazu. Seine Auserwählte fesselt ihn an sein Bett, verbindet ihm die Augen und verspricht eine Überraschung. Als sie ihm den Schal von den Augen nimmt, bleibt Hugo nur noch Zeit zum Begreifen und Sterben. 

Seine Leiche wird wenig später gefunden und schnell ist klar, dass er ein sexuell sehr ausschweifendes Leben geführt hat und seine nach außen mustergültig erscheinende Ehe nur Fassade war. In seiner Welt drehte sich Vieles um Prostitution und Menschenhandel. 

Dutzende Personen haben ein Motiv, Hugo aus der Welt zu schaffen. Inspektor Tom Douglas und seine Kollegin Becky tauchen in eine Welt aus Intrigen, Lügen und Verrat ein und beginnen fast, Verständnis für den Täter/die Täterin zu entwickeln.

Persönliche Meinung: 
4**** (von 5 möglichen)
als Roman, nicht als Krimi gewertet

Ein Erstlingswerk der Autorin, die einen Roman rund um kriminelle Themen geschrieben hat. 

Das Cover verspricht „mal wieder“ einen Thriller, der leider keiner ist. Als Roman ist HINTERGANGEN angenehm zu hören, auch der Sprecher Steffen Wink macht seine Sache gut, aber erwartet habe ich sehr viel mehr Spannung. 

Nach und nach entwickeln sich menschliche Tragödien und der Tod von Hugo Fletcher erscheint in einem anderen Licht. Er war nicht nur Opfer, sondern auch ein Täter übelster Art. 

Es gibt einige unerwartete Wendungen in der Geschichte, die verhindern, dass es langatmig wird. Wer aber einen typischen englischen Krimi/Thriller erwartet, wird enttäuscht sein, als Roman mit kriminellem Hintergrund ist das Hörbuch jedoch zu empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.