Samstag, 17. Mai 2014

SCHELLFISCHAUGEN - Krimi-Hörspiel (DDR 1970)



Im Krimi-Hörspiel von Ruth Herrfurth am Sonntag (18.05.14) um 18:00 Uhr auf MDR Figaro geht es um einen Typ von Scotland Yard mit SCHELLFISCHAUGEN.

Jane Johnson, Kontoristin bei einer Londoner Firma und Clifford Perkins, Bankangestellter, wollen heiraten. Um sich das nötige Geld für den neuen Hausstand zu beschaffen - was bei ehrlicher Arbeit sehr lange dauern würde, - stiehlt Clifford bei seiner Bank 25.000 Pfund. 

Im Verlauf der Ermittlungen wird der Bankdirektor der Steuerhinterziehung überführt und von dem ermittelnden Beamten erpresst. Cliff und Jane werden aufgrund einiger Fehler nervös. 

Vor allem Cliff, fühlt sich unter Druck gesetzt, denn seit die Polizei eingeschaltet ist, steht da Tag für Tag so ein dicker Typ von Scotland Yard in der Halle und fixiert ihn mit seinen Schellfischaugen...

Regie: Walter Niklaus
Produktion: Rundfunk der DDR 1970

Sprecher: 
Jürgen Reuter - Clifford Perkins
Ellen Rappus - Jane Johnson, seine Braut
Walter Niklaus - Bankdirektor
Günter Grabbert - Inspektor Lewison
Wolfgang Sörgel - Dumphreys, Privatdetektiv
Wolf Goette - Superintendent Bruce
Fred Delmare - Jeremy Peanschock, Janes Vetter
Horst Lampe - Bill Tompkins
Friedrich Mokrosz - Abteilungsleiter
42 Min.


(Quelle Foto: Wikimedia / Author: Man vyi unter public domain. This applies worldwide.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.