Samstag, 3. Mai 2014

DU SOLLST NICHT SCHLAFEN - Eine Welt ohne Schlaf und die Folgen

Krimi-Rezension von Biggi Friedrichs

Eine junge blonde Frau wird tot aus der Themse gezogen. Die aufstrebende Journalistin Cynthia Wills soll über diesen Mordfall berichten; dabei bekommt sie heraus, dass es schon früher ähnliche Morde gegeben hat. War es immer derselbe Täter? 

Sie schreibt eine Reihe von Artikeln über den »Barbie-Killer«, wie er bald genannt wird, und hegt die schönsten Hoffnungen für ihre Karriere. Zur selben Zeit ist überall von einer neuartigen Droge die Rede, die vom Verteidigungsministerium in einer geheimen Versuchsreihe getestet wird: Sie ermöglicht es den Probanden, völlig ohne Schlaf auszukommen. 

Jeder will plötzlich diese Pille haben. Dass es bei der Testreihe höchst alarmierende Unregelmäßigkeiten gegeben hat, interessiert niemanden mehr. Doch dann findet Cynthia heraus, dass auch der »Barbie-Killer« mit dem Medikament in Berührung gekommen sein muss …Verlagsinfo

Im Haupterzählstrang begleitet der Leser Cynthia Wills, eine junge Reporterin des "Sentinels" bei ihren Recherchen. Sie lernt Damien kennen und verliebt sich in ihn. Damien arbeitet bei einem Pharmaunternehmen, das Medikamententests durchführt. Da er starke Schlafstörungen hat, nimmt er ein neu entwickelte Medikament und schläft fortan gar nicht mehr. 

Das ist nicht einfach für Cynthia, die aufgrund eines Vorfalls in ihrer Vergangenheit eine Abneigung gegen Pillen hat. Plötzlich ist ganz London scharf auf dieses Medikament. Bald schon gibt es verschiedene Gruppen "Shifter", so nennen sich die Personen, die nicht schlafen, und die Sleeper. Die Gesellschaft fängt ganz langsam an, sich aufgrund des Medikaments zu verändern. 

In eiem weiteren Erzählstrang lernt der Leser einen Ich-Erzähler kennen. Zunächst ist nicht klar, wer diese Person ist. Seine Freundin ist Narkoleptikerin und stellt sich für einen Medikamentenversuch zur Verfügung. Im Laufe der Handlung klärt sich, wer der Ich-Erzähler ist.

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

DU SOLLST NICHT SCHLAFEN ist ein aussergewöhnlicher Thriller, in dem die Hauptrolle eine Journalistin übernimmt. Sie entdeckt Zusammenhänge bei den Mordfällen, die der Polizei nicht auffallen, und kommt so dem Mörder auf die Spur. 

Das Hauptthema dieses Thrillers ist ein Medikament, das Menschen ohne Schlaf auskommen lässt. Entsprechend erfährt man sehr viel aus Cynthias Privatleben. Sehr spannend und realistisch beschrieben, wirken die Auswirkungen des Medikaments auf die Berufswelt, die Freizeitgestaltung der Menschen und auf die ganze Gesellschaft. 

Charlotte Parsons ist eine sehr gute Erzählerin, deren Erzählstil mich von der ersten Seite an in ihren Bann geschlagen hat. Ein  total anderer, sehr spannender und sozialkritischen Thriller.

DU SOLLST NICHT SCHLAFEN
Autorin: Charlotte Parsons
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 384
Verlag: dtv
Übersetzung: Christiane Burkhardt
Preis: 9,95 Euro
eBook-Version: 8,99 Euro

Weitere Krimis & Thriller zum Thema Schlaf:
DIE PLAGE - wenn Schlaf zur kostbarsten Ware wird
ICH.DARF.NICHT.SCHLAFEN. - Erinnerungslos nach dem Schlaf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.