Mittwoch, 30. April 2014

STRASSENKRIMIS - Mitmach-Krimis in verschiedenen Städten


Das Wetter lädt zu Aktivitäten im Freien ein, deshalb haben wir uns mal bei den Krimi-Veranstaltungen umgesehen. So genannte "Straßenkrimi" oder auch "Mitmachkrimi" gibt es jetzt in Braunschweig, Bremen, Hamburg, Hannover, Nürnberg, Oldenburg & Würzburg.

Was erwartet die Teilnehmer? Sie haben die Aufgabe als Mitglied der Sonderkommission einen Mordfall zu lösen. Dabei müssen sie in einem Live-Krimi-Rollenspiel Beweise sammeln, Zeugen befragen und am Ende den Täter in Handschellen legen. Doch Vorsicht! Nicht jeder sagt die Wahrheit. 

Straßenkrimi ist ein Krimi-Event für alle Krimifans, egal ob sie sich alleine, zu zweit oder mit einer ganzen Gruppe anmelden möchten. Der Straßenkrimi eignet sich auch für Betriebsausflüge, Firmenfeiern, Geburtstagsgesellschaften oder andere Gelegenheiten. 

Es gibt verschiedene Fälle: "Tod einer Hausfrau", "Der Fall Chagall", "Der Baulöwe hat ausgebrüllt", "Der Sturz in die Tiefe" u.a. (Details zu den Kriminalfällen)

Kosten: 39,90 Euro. Auf der Webseite kann man die Termine in allen Städten, sowie freie Plätze online sehen und sich dort auch sofort anmelden.

TERMINE & ANMELDUNG

Mit der Rechnung bekommt man den Treffpunkt mitgeteilt, an dem sich zum vereinbarten Zeitpunkt alle einfinden. Vor Ort werden die Teilnehmer mit den Fakten des Falles vertraut gemacht. Nachdem  dann die notwendige Ermittlerausrüstung übergeben worden ist und die ersten Hinweise verteilt wurden, legt das 3-8köpfige Ermittlerteam los.

Die Aufgabe ist es, Zeugen ausfindig zu machen, diese aufzusuchen und zu befragen. Am Ende muss anhand der gesammelten AuSsagen, Beweise und Indizien festgestellt werden, wer der Täter gewesen sein muss und es heißt diesen festzunehmen.

Da man viel zu Fuß unterwegs ist, ist gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und eine gute Kondition unabdingbar.

Geeignet für Personen ab 16 Jahren (nach Absprache auch jüngere Teilnehmer möglich)

Zur Webseite von www.strassenkrimi.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.