Montag, 14. April 2014

DIE SCHULD EINER MUTTER - Hörbuch-Thriller mit vielen Wendungen & Überraschungen

DIE SCHULD EINER MUTTER
Autorin: Paula Daly
Verlag: der Hörverlag
Auflage: März 2014
Sprecher: Bibiana Beglau,
Nina Petri, Thomas M. Meinhardt
MP3 CD mit 9 Std. 35Min.
ungekürzte Lesung
Preis: 19,99 Euro
Krimirezension: Dagmar Werner

Lisa Kallisto, heillos überforderte Mutter dreier Kinder, ist verzweifelt: Lucinda, eine Freundin ihrer Tochter, ist spurlos verschwunden - dabei hätte sie in Lisas Obhut sein sollen, denn es war geplant, dass sie die Nacht über bei den Kallistos verbringt. 

Die Polizei vermutet, dass Lucinda bereits am Vortag entführt wurde. Um ihr Versagen wiedergutzumachen, macht sich Lisa selbst auf die Suche nach dem Mädchen. Ohne zu ahnen, welchen gut gehüteten Geheimnissen ihrer englischen Kleinstadtidylle und ihrer engsten Vertrauten sie dabei auf die Spur kommt… Verlagsinfo

Also was soll ich sagen? Das Hörbuch ist großartig und auch gleich vorneweg ein großes Lob an die drei Vorleser. 

Die Geschichte fesselte mich vom ersten bis zum letzten Kapitel und das großartige daran ist, dass es viele Wendungen und Überraschungen für den Hörer gibt. Mir stockte ab und zu der Atem und das Bügeleisen hätte ich auch fast auf der zu bügelnden Wäsche vergessen.

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

Die Geschehnisse erstrecken sich über vier Tage, und schnell wird dem Hörer klar, es geht um alles oder nichts. 

Aus den drei Perspektiven der Hauptakteure, also von Lisa Kallisto, die große Schuldgefühle hegt, der von der cleveren Ermittlerin Joanne und der des Entführers werden die Handlungsstränge aufeinander zugeführt. Dabei werden immer wieder neue Ansichten dargestellt und die einzelnen Emotion nehmen den Leser förmlich mit. 

Man kann gar nicht aufhören zuzuhören und ich wollte unbedingt wissen, wer der Täter ist. Also habe ich zulasten meiner sozialen Kontakte für die 9 Stunden 35 Minuten Hörbuch drei Tage benötigt. 

Die drei Sprecher des Hörbuches machen ihre Sache perfekt und halten die Spannung und auch die Stimmungen der einzelnen Personen die ganze Zeit hoch. Der Schluss ist genial und sehr nachhaltig. Phantastisch und schreit für mich nach einer Auszeichnung als Hörbuch des Jahres 2014. 

Ich bin jedenfalls total begeistert. Spannung pur, das gefällt mir und von mir gibt es deshalb 5 von 5 Sternen. Ich würde auch 10 Sterne geben!!! ;-) 

Da es sich um ein Debüt handelt bin ich sehr gespannt, was Paula Daly in Zukunft noch bieten wird. Es wird sehr schwer werden, denn „Die Schuld einer Mutter“ ist ein perfektes Hörbuch.

Ähnliche Hörbuch-Thriller mit Nervenkitzel-Effekten:
DIE PUPPE - 13 Stunden Gänsehaut
DER SCHOCK - geheimnisvoll & gruselig
BEIM LEBEN DEINES BRUDERS - tolle Sprecherleistung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.