Mittwoch, 12. Februar 2014

RIPPERSTREET & THE FEAR - Zwei neue Serien im ZDF

 © ZDF und Cathal Macllwaine / THE FEAR
In der kommenden Woche starten am Montag (17.02.14) zwei neue Krimi-Serie auf ZDFneo. Und ab Freitag (21.02.14) auch im ZDF.

Am Montag (17.02.14) beschäftigt sich der Vierteiler THE FEAR mit einem ungewöhnlichen Thema um 22:50 auf ZDFneo:

Der ehemalige Gangster-Boss Richie Beckett ist an Demenz erkrankt. Obwohl er seine Firma weitgehend an seine beiden Söhne Matty und Cal übergeben hat, gefährdet er durch sein unberechenbares Handeln die Geschäfte. 

Dabei arbeiten seine Söhne an Richies Traum: Den West Pier von Brighton von Grund auf zu renovieren. Die Familie Beckett verspricht sich, dadurch ihr Ansehen und ihre gesellschaftliche Stellung in der Stadt nachhaltig zu stärken. 

Doch Richies Verstand löst sich zunehmend auf. Seine Autorität, die bisher für Frieden in der Stadt gesorgt hat, schwindet. Der albanischen Mafia kommt das gerade recht.

Buch -Richard Cottan
Regie -Richard Cottan, Michael Samuels
Länge jeweils ca. 50 Minuten

Die Rollen und ihre Darsteller
Richie Beckett - Peter Mullan
Jo Beckett - Anastasia Hille
Matty Beckett -Harry Lloyd
Cal Beckett - Paul Nicholls
Marin - Dragos Bucur
Vajkal -Demosthenes Chrysan
Seb Whiting -Richard E. Grant
ZDF und Jonathan Hession / © Tiger Aspect
Zuvor am Montag (17.02.14) um 22:00 Uhr sendet ZDFneo die erste von 8 Folgen  RIPPERSTREET (ab Freitag 21.02.14 / dann 23:45 Uhr im ZDF)

Im Londoner Stadtteil Whitechapel im Jahr 1889: Eine Sondereinheit nimmt einige Monate nach den berühmten Ripper-Morden die Ermittlungen bei Gewaltverbrechen auf. Matthew MacFadyen verkörpert Inspector Reid, den gerechtigkeitsliebenden Leiter dieser sogenannten "H"-Division. 

An seiner Seite spielen Jerome Flynn als Sergeant Bennet Drake und Adam Rothenberg als ehemaliger US-Armee-Chirurg und Forensiker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.