Donnerstag, 13. Februar 2014

HEISSER SONNTAGMORGEN - Ed McBaines 87. Polizeirevier / Krimi-Hörspiel


Es wird ein HEISSER SONNTAGMORGEN im Krimi-Hörspiel aus der Reihe Ed McBaines 87. Polizeirevier allerdings schon in der Nacht zu Samstag (14.02.2014) um 00:05 Uhr Uhr im Deutschlanndfunk. Lief zuletzt im Mai 2010.

Es ist tatsächlich sehr heiß an diesem Sonntagmorgen, als die Polizisten des 87. Reviers versuchen, den Gangster Pepe Miranda festzunehmen. Sie haben einen Hinweis erhalten, wo er sich versteckt hält. Pepe Miranda ist der große Held für die kleinen puertoricanischen Jugendbanden, die sich auf den Straßen von Isola herumtreiben. Sie sind noch halbe Kinder, und ihre Bewunderung für Pepe Miranda unterscheidet sich in nichts von ihrem Schwärmen für James Cagney. 

Wenn Zip von seinen Jungs verlangt, Alfredo „Alfie“ Gomez nach der Heiligen Messe auf der Kirchentreppe zu erschießen, weil er sich angeblich an sein Mädchen herangemacht haben soll, die davon freilich nichts weiß, dann hat das mit der Wirklichkeit wenig zu tun, und doch ist es nur um Haaresbreite davon entfernt, denn die Burschen haben vier Revolver. Und dann wird es noch heißer an diesem Sonntag, denn Pepe Miranda liefert sich mit den Beamten ein Feuergefecht. 

Hörspiel nach Ed McBain Aus dem Amerikanischen von Arno Dohn Bearbeitung: Norbert Jochum Mitwirkende: 

Detective Steve Carella - Rudolf Kowalski 
Andy Parker - Rüdiger Vogler 
Frankie Hernandez - Reinhart von Stolzmann 
Dave Murchison - Wolfgang Höper 
Lt. Pete Byrnes - Edgar M. Böhlke 
Sgt. Cassidy - Wilfried Elste 
Pepe Miranda - Hans-Georg Panczak
Zip - Tom Lass 
Cooch - Thomas Hatzmann 
Sixto - Jörg Petzold 
Roberto - Tobias Mangold 
Elena - Corinna Mühle 
Louis - Wolfgang Gorks 
Juana - Franziska Fuhrmann 
China - Hilke Altefrohne 
Radiosprecher - Helmut Reitze 
Regie: Ulrich Lampen 
Musik: Sabine Worthmann 
(hr 2006) 

Ed McBain, 1926 - 2005, wurde mit seiner Krimireihe um das 87. Polizeirevier weltberühmt. Neben zahlreichen Bestseller-Romanen schrieb er auch Drehbücher, zum Beispiel zu Alfred Hitchcocks "Die Vögel". 


(Quelle Foto: Wikimedia / Author: Stefan "Säli" (Stefan Ganahl) unter public domain)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.