Mittwoch, 22. Januar 2014

INSPEKTOR JURY (nach Krimis von Martha Grimes) nächsten Montag im ZDF!

© ZDF und John Harding
Am Montag (27.01.14) wird das ZDF in einer deutsch/österreichischen Koproduktion einen Krimi aus der Reihe der Inspector Jury-Krimis der amerikanischen Autorin Martha Grimes senden: INSPEKTOR JURY und der Tote im Pub. Der erste aus einer geplanten Serie.

Dies ist weltweit überhaupt die erste Verfilmung eines Martha Grimes-Krimis mit Inspektor Jury, allerdings wäre zu wünschen gewesen, dass sich eine britische Produktionsfirma des Stoffs angenommen hätte, denn den Österreicher Karl Fritz mag man sich nicht unbedingt als Idealbesetzung für Jury denken. Mal sehen, was er daraus macht ...

Und das wird passieren:
Auf mysteriöse Mordfälle im Süden Englands setzt Scotland Yard seinen besten Mann an: Inspektor Richard Jury. Mehrere ungewöhnliche Morde setzen das idyllische südenglische Long Piddleton in Aufruhr. Opfer sind unbekannte Männer, die gerade im Ort zu Besuch waren. Bei seinen Ermittlungen greift Inspektor Jury zum ersten Mal auf die Hilfe des hochintelligenten Adligen Melrose Plant zurück, den er zunächst für einen besserwisserischen reichen Schnösel hält. So verschieden die beiden sind, so uneinig sind sie auch in ihren Methoden.

Buch: Günter Knarr nach dem Roman "Inspektor Jury schläft außer Haus" von Martha Grimes
Regie: Edzard Onneken
Musik: Marcel Barsotti 

Produktion :  Koproduktion der Crazy-Film GmbH mit dem ZDF sowie epo-film produktionsges.m.b.h. und dem ORF, gefördert mit Mitteln des Fernsehfonds Austria

Redaktion ORF : Andrea Bogard-Radatz, Ulrike Marek
Redaktion ZDF : Pit Rampelt

Länge: 90 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.