Sonntag, 8. Dezember 2013

MORGENSTERN (Hörbuch) - Jerry Cotton in Potsdam

MORGENSTERN 01
Leben und Sterben
Autor: Raimon Weber
Label: Folgenreich (Universal)
Sprecher: Olaf Reitz
1 Audio CD mit 70 Min.
empfohlen ab 16 Jahre
Preis: 6,99 Euro
Krimi-Rezension: Nicole Ludwig

Vor zwei Jahren wurde Chris Morgenstern im Polizeidienst schwer verletzt. Eine Pistolenkugel durchschlug seine Schulter, eine andere seinen Kopf. Als er nach 3 Wochen aus dem Koma erwachte, beschloss er, nicht mehr als Polizist arbeiten zu wollen und betätigt sich seitdem als Privatdetektiv.

Morgenstern muss erleben, dass seine geliebte Heimatstadt Potsdam von der Droge „Chrystal Meth“ regelrecht überschwemmt wird. Das Methamphetamin hat schreckliche Auswirkungen. Direkt vor seinen Augen zerschneidet sich ein Drogendealer selbst das Gesicht und wenig später findet er ein kleines Kind, welches mit dem Rauschgift vollgepumpt ist. 

Infolge einer Kneipenschlägerei lernt Chris die junge Julie kennen. Sie bittet ihn um Hilfe und verspricht, ihm dafür wertvolle Informationen über die Hintermänner des Drogenringes zu geben. Morgenstern lässt sich auf den Deal ein und ahnt nicht, dass er blindlings in sei Verderben rennt.

Persönliche Meinung: 
3,5 Sterne (von 5 möglichen)

MORGENSTERN ist die erste Folge einer neuen Hörbuchreihe (inszenierte Lesungen), die in Potsdam spielt und in der es  um den Ex-Polizisten Chris Morgenstern geht. 

Die Story wirkt durch die Hintergrund- und Nebengeräusche sehr lebendig, der Hörer ist von Beginn an quasi direkt dabei. 

Zum Sprachjargon: Morgenstern kategorisiert die Leute gerne in simple Kategorien wie "Anzugträger, Narbengesicht, wütendes Frettchen und Mützenträger“. Der Revolver wird zur „Knarre“ und das Teppichmesser zum „Baumarktschnitzer“. 

Er hat das Talent von einer körperlichen Auseinandersetzung in die nächste zu geraten. Natürlich geht er ständig als heldenhafter Sieger hervor und ist in der Lage mit seinen „Uppercuts à la Jerry Cotton“ seine Gegner niederzustrecken. 

Wer prügelnde Actionhelden im modernen Potsdam mag, dem wird dieses Hörspiel gut gefallen. Wer Spannung, Raffinesse und Überraschungen erwartet, der wird wohl eher enttäuscht sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.