Mittwoch, 27. November 2013

ZUR STRECKE GEBRACHT - Krimi-Hörspiel von Charles Dickens


Das Krimi-Hörspiel ZUR STRECKE GEBRACHT  in der Nacht von Freitag auf Samstag (30.11.13) um 00:05 Uhr im Deutschlandfunk stammt von Charles Dickens.

Mr. Sampson ist Bürovorsteher einer Versicherungsgesellschaft in London. Schon bei ihrer ersten Begegnung im Kontor ist ihm Julius Slinkton unsympathisch, der für seinen Nachbarn Formulare für eine Lebensversicherung abholen will. 

Genau gesagt, ist es Mr. Slinktons akurater Mittelscheitel, der Sampson provoziert. Er will sich jedoch nicht vom ersten Eindruck irreführen lassen und kann bald schon erleben, wie aufopferungsvoll sich Slinkton um seine kränkliche Nichte kümmert, wie auch schon um ihre jüngst verstorbene Schwester. 

Ein Wohltäter der Menschheit. Sampson kann nicht glauben, dass er sich in dem Scheitelträger so getäuscht haben soll. Er behält Slinkton im Auge. 

Aus dem Englischen von Ulrike Seeberger
Regie: Irene Schuck
Mit Heiko Ruprecht
BR 2012/ca. 53'30


(Quelle Foto Charles Dickens: Wikimedia / This image comes from the Project Gutenberg archives. This is an image that has come from a book or document for which the American copyright has expired and this image is in the public domain in the United States and possibly other countries.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.