Montag, 11. November 2013

KICKBACK CITY - Gelungener Mix aus Musik (Gallagher), Crime Noir (Rankin) & Graphic Novel (Truman)

Krimi-Rezension von Biggi Friedrichs

Rory Gallagher 1992
Foto: Wikimedia / Harry Potts 
unter cc-By
Der 1995 verstorbene irische Gittarist/Singer Songwiriter Rory Gallagher liebte Bücher über abgebrühte Privatschnüffler von Autoren wie Raymond Chandler und Dashiell Hammett. Viele seiner Kompositionen wurden von ihren Storys und fiktiven Charakteren inspiriert. 

Die besten davon sind auf seiner CD 'Kickback City' zu hören. Sie bilden den Soundtrack zu Ian Rankins neuer Erzählung "The Lie Factory", worin der Autor Rorys Lyrics und Songs geschickt mit der Handlung verwebt. 

Ian Rankin war schon immer Fan von Rory Gallaghers Musik. 'Rorys Bruder Donal Gallagher kam auf ihn zu und fragte, ob er von Rorys Vorliebe für Detektivromane wusste, er hatte die Idee ein Album mit den Songs seines Bruders, die sich mit Thriller-und Krimi -Themen beschäftigen, herauszubringen.

Bei "Kickback City" kommen allerdings auch Comicfreunde voll auf ihre Kosten, denn die Illustrationen stammen aus der Feder des Zeichners Timothy Truman (DC Comics/First Comics) stammen. Wie Rankin ist auch er, der seit den 80ern für Comicverlage arbeitet und u.a. wegen seiner Cover- und Poster-Motive für Grateful Dead bekannt wurde, ein großer Fan des viel zu früh verstorbenen Gitarristen. 

Seite 8 von Kickback City
Rory Gallaghers Sound, Ian Rankins Story und Timothy Trumans Bilder = drei Männer, eine Vision! 

"Das 'Kickback City'-Package besteht aus 2 CDs mit Gallagher-Songs, einer neuen Erzählung des Bestseller-Autors Ian Rankin mit Illustrationen von Timothy Truman, sowie einer Hörspielfassung dieser Story auf CD 3, die von Hollywood-Star Aidan Quinn eingesprochen wurde. 

Der Einband der illustrierten, 44-seitigen Hardcover-Ausgabe von The Lie Factory dient auch als Hülle für drei CDs: Die Hörspielfassung von The Lie Factory , erzählt von Schauspieler Aidan Quinn (Legenden der Leidenschaft, Michael Collins), Rory Gallaghers Compilation mit Krimi inspirierten Songs sowie sowie erstmals auf CD die Audio Version des LIVE IN CORK Konzertes, das bisher nur als DVD erhältlich war." (Verlagsinfo)

Persönliche Meinung: 
4,5 Sterne (von 5 möglichen)

Die Musik der irischen Bluesrock-Legende Rory Gallagher, der vor mehr als 20 Jahren an den Folgen einer Lebertransplantation gestorben ist, passt richtig gut zu der Kurzgeschichte "The Lie Factory" von Ian Rankin. 

Die Graphic Novel-Illustrationen (die meisten s/w) von Timothy Truman geben die etwas düstere Atmosphäre der Kurzgeschichte gut wieder. 

Etwas unglücklich ist, dass die Kurzgeschichte von Ian Rankin, von Aidan Quinn spannend und betont cool erzählt, auch für den deutschen Markt nur in englischer Sprache verfasst ist. Auch wenn der Text in einem liebevoll gestalteten Büchlein vorliegt, setzt es doch gute Englischkenntnisse voraus, um diese Kurzgeschichte zu verstehen. Hier hätte man mit nur wenig Aufwand/Kosten auch nicht englischsprachigen Fans der Künstler eine Übersetzung beilegen können.

Die Handlung ist etwas komplex. Es geht um eine Stadt, die der Ich-Erzähler, ein Privatdetektiv, "Lügen-Fabrik" nennt. Alle Einwohner der Stadt sind seiner Meinung in irgendwelche Verbrechen verwickelt, ob Cobs oder Pfarrer. 

Es wird dort gelogen und betrogen was das Zeug hält.

Die Figuren sind typisch für einen Krimi im Crime-Noir-Stil. Ein Mord, schöne Frauen, ein cooler Privatdetektv, ein Boxer, der des Mordes verdächtigt wird, mächtige Männer, dunkle Bars, Motive wie Rache und Betrug.

Die Dialoge sind sachlich nüchtern gehalten. Der Privatdetektiv kommt einem ausgefeilten Täuschungsmanöver auf die Spur.

Eine gelungene Mischung aus guter, zeitloser Bluesrock-Musik, Graphic Novel und Krimi-Kurzgeschichte im Crime-Noir-Stil, ein gelungenes Experiment.

Anm. KK: Vielleicht nehmen auch mal ein paar deutsche Autoren/Musiker/Grafiker diese Anregung auf und gönnen uns in Deutsch ein ähnliches Vergnügen.

KICKBACK CITY 
(anklicken, führt zu Amazon mit Hörproben)
Musik: Rory Gallagher
Autor: Ian Rankin
Illustration: Timothy Truman
Sprache: Englisch
Format: gebundenes Buch mit 3 CD
Label: Capo Music
Preis: 22,95 Euro
Ein Blick ins "Making of" mit Kommentaren von Ian Rankin (leider nur englisch):

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.