Montag, 25. November 2013

GERMANIA - Ein glaubwürdiges Abbild deutscher Zeitgeschichte im 2. Weltkrieg

Krimi-Rezension Jörg Völker

In der zerbombten Reichshauptstadt macht ein Serienmörder Jagd auf Frauen und legt die verstümmelten Leichen vor Kriegerdenkmälern ab. Alle Opfer hatten eine Verbindung zur NSDAP. 

Doch laut einem Bekennerschreiben ist der Täter kein Regimegegner, sondern ein linientreuer Nazi. Der jüdische Kommissar Richard Oppenheimer, einst erfolgreichster Ermittler der Kripo Berlin, wird von der Gestapo reaktiviert. 

Für Oppenheimer geht es nicht nur um das Überleben anderer, sondern nicht zuletzt um sein eigenes. Womöglich erst recht dann, wenn er den Fall lösen sollte. Fieberhaft sucht er einen Ausweg aus diesem gefährlichen Spiel. Verlagsinfo

So etwas konnte es auch nur im Dritten Reich geben, und auch dann nur im 2. Weltkrieg, als die Niederlage Deutschlands unaufhörlich näher rückte.

Als die Sekretärin (richtiger : die Geliebte) eines höheren SS-Führers brutal ermordet aufgefunden wird, bedient sich der Machtapparat der Nazis ausgerechnet eines jüdischen Ex-Kommissars, um den Mörder zu finden. 

Dabei hat der beauftragte SS-Hauptsturmführer die Aufsicht über seinen jüdischen Helfer und die Ermittlungen, die immer hektischer werden, da der Täter weitere Frauen „abschlachtet“ und in der Öffentlichkeit vor Kriegerdenkmalen ablegt.

Persönliche Meinung: 
5***** (von 5 möglichen)

Ruhig und sachlich wird die Geschichte von Autor Harald Gilbers erzählt, penibel genau der geschichtliche Rahmen dargestellt und der verzweifelte Kampf der einzelnen Menschen ums (Über-)Leben im zerbombten Berlin.

Die Handlung ist höchst spannend und vermittelt den Nachgeborenen durch ihre Authentizität ein glaubwürdiges Abbild der Zeitgeschichte.

Für dieses Buch sind 5 Sterne von 5 möglichen eigentlich zu wenig!

Autor: Harald Gilbers
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 544
Verlag: Knaur TB
Preis: 9,99 Euro
Preis eBook-Version: 9,99 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.